Blockchain-Harmonie der Basisschicht fügt Einsatz hinzu, um das Validator-Set zu öffnen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Harmony gab am Dienstag bekannt, dass das Mainnet nun den Einsatz integriert hat, sodass Benutzer EINEN Token verdienen können, um ihre aktuellen Bestände zu sichern. Harmony ist eine sehr schnelle Blockchain für Transaktionen und intelligente Verträge.

"Abstecken ist der Mechanismus, mit dem wir den Teilnehmern in unserem Netzwerk vertrauen können, ohne sie zu kennen. Nachdem das Abstecken abgeschlossen ist, können wir einen großen Schritt in Richtung Dezentralisierung tun, indem wir das Protokoll der Öffentlichkeit zugänglich machen", so Nick White, Mitbegründer von Harmony , sagte CoinDesk in einer E-Mail. Die Blockchain wird derzeit von Harmony und vertrauenswürdigen Partnern betrieben, kann jedoch durch eine Beteiligung einer breiteren Beteiligung zugänglich gemacht werden.

Derzeit existieren ungefähr fünf Milliarden ONE-Token. Das Protokoll emittiert 441 Millionen EINS pro Jahr, die alle an Staker gehen. Weitere Details zur Token-Ökonomie von Harmony finden Sie in seinem Blog.

Es gibt 16 Absteckpartner, die sich verpflichtet haben, bei der Durchführung ihrer Validierungen mit Harmony zusammenzuarbeiten, darunter Staked, Stake.fish, Blockdaemon, Everstake, InfStones und andere.

Harmony ist der Ansicht, dass die Bereitstellung von Einsätzen bemerkenswert ist, da dies in einer Sharded-Blockchain geschieht.

"Das Abstecken selbst ist eine Grenztechnologie in der Blockchain-Branche. Projekte wie Cosmos brauchten Jahre, um ein sicheres Absteckprotokoll für eine nicht-Sharded-Kette zu entwerfen und zu erstellen. Wenn Sharding zum Mix mit Staking hinzugefügt wird, steigt die Komplexität dramatisch an", schrieb White . "Um sicherzustellen, dass ein solches System sicher läuft, sind enorme theoretische Genauigkeit und praktische Technik erforderlich."

Der einfachste Weg zur Teilnahme wäre, sich einem der Einsatzpartner von Harmony anzuschließen. Das Team empfiehlt jedoch die eigenständige Absteckung. "Wir haben das Protokoll so konzipiert, dass nur sehr wenig Rechenleistung und Token-Einsatz erforderlich sind, um mehr Menschen den Einsatz zugänglich zu machen und die Dezentralisierung zu fördern", schrieb White.

Die Mindestanforderungen für die Teilnahme sind:

Da Validatoren jedoch zunächst auf 320 beschränkt sind (tatsächlich 80 Validatoren für jeden ihrer vier Shards), geht White davon aus, dass das pragmatische Minimum für die Ausführung eines Validators etwa EINS im Wert von 22.000 USD beträgt.

Staker können aufgeschlitzt werden, wenn sie scheinbar versuchen, eine böswillige Gabelung der Kette zu erzeugen. Sie werden nicht wegen fehlender Stimmen aufgeschlitzt, können aber ihre Rolle als Validator verlieren. Schließlich wird es Slots für 1.000 Validatoren auf Harmony geben.

Es dauert ungefähr 10 Tage, bis Staked ONE wieder flüssig wird, sobald der Halter mit dem Abstecken beginnt.

"Bei der Einführung von Harmony geht es um den Übergang von" erlaubt "zu" ohne Erlaubnis "und von" zentral "zu" dezentral "", sagte White.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close