Blockstream startet Open-Source-Hardware-Wallet für Bitcoin und Liquid Assets

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


BusinessBitcoin

Thomas M.|

Der Hardware-Wallet-Markt bekommt einen neuen Konkurrenten. Laut einer Pressemitteilung, die am Sonntag mit der BTC Times geteilt wurde, tritt das Bitcoin-Infrastrukturunternehmen Blockstream mit seiner Open-Source-Hardware-Brieftasche Jade dem Spiel bei.

Die Hardware-Brieftasche ermöglicht die Offline-Speicherung von Bitcoin sowie aller Liquid-Assets, Token, die auf Bitcoin Sidechain Liquid ausgegeben werden. Flüssige Vermögenswerte, zu denen Liquid Bitcoin und Liquid Tether gehören, können bereits mit Blockstream Green, einer von Blockstream verwalteten Brieftaschenschnittstelle, auf Ledger-Geräten gespeichert werden. Jade funktioniert auf ähnliche Weise, obwohl zum Startzeitpunkt nur Green-Benutzer mit Android-Geräten die Hardware-Brieftasche verwenden können.

Blockstream gibt jedoch an, dass die Jade-Unterstützung für die Desktop-Version von Green an nächster Stelle steht und die iOS-Kompatibilität bald darauf folgen wird.

Jade ist in einem kompakten Format mit einem 240 × 135-Bildschirm sowie einer eingebauten, aber noch nicht funktionsfähigen Kamera erhältlich. "Nach der Aktivierung können Sie mit der Kamera in Kombination mit dem Vollfarbbildschirm Transaktionen vollständig über QR-Codes abwickeln", so der Chefarchitekt von Blockstream Lawrence Nahum. Auf diese Weise können Benutzer Transaktionen abschließen, ohne ihre Hardware-Brieftasche über Kabel oder Bluetooth mit einem Computer zu verbinden.

Da Jade Open Source ist, können Benutzer die Firmware bei Bedarf auch mit Hardware von Drittanbietern verwenden, wodurch "jeder seine eigene Hardware-Brieftasche erstellen kann, um die Risiken der Lieferkette zu minimieren", sagte der Chief Strategy Officer des Unternehmens Samson Mow.

Der Bitcoin Hardware Wallet Markt

Hardware-Wallets werden häufig als bevorzugte Langzeitspeicheroption für Bitcoin angesehen, da sie es ihren Besitzern ermöglichen, ihre privaten Schlüssel offline zu speichern, wodurch das Risiko für Hacks erheblich verringert wird. Benutzer von Hardware-Geldbörsen sollten sich jedoch nicht als absolut sicher betrachten, da sie häufig von Angreifern angegriffen werden, die über Phishing-Angriffe Startphrasen erhalten möchten, um Benutzergelder zu stehlen.

Mit Jade ist Blockstream nicht ohne Wettbewerb, da der Hardware-Wallet-Markt in den letzten Jahren eine Zunahme der Optionen verzeichnet hat.

Während die Hardware-Wallet-Unternehmen Ledger und Trezor nach wie vor zu den führenden Anbietern gehören, können Bitcoin-Benutzer je nach ihren Vorlieben und Bedürfnissen aus einer wachsenden Auswahl an Optionen wählen. Fortgeschrittene Benutzer können sich für Produkte wie die COLDCARD-Brieftasche von Coinkite entscheiden, die Funktionen wie Luftspalte für zusätzliche Sicherheit bietet. Weitere Optionen sind die in der Schweiz produzierte BitBox oder das in China ansässige Cobo Vault.

Die zunehmende Auswahl auf dem Hardware-Wallet-Markt könnte vom Bitcoin-Bereich begrüßt werden, da nach einem Verstoß gegen die Marketingdatenbank von Ledger im Jahr 2020 rund eine Million Kunden-E-Mails und 250.000 physische Adressen im Internet durchgesickert sind. Der Vorfall sorgte bei vielen Bitcoin-Benutzern für Aufsehen von denen äußerte ihren Wunsch zu Schalter Anbietermit einigen sogar in Anbetracht legal Aktionen.

Thomas ist ein unabhängiger Journalist. Er schreibt gerne über Bitcoin, lernt etwas über Bitcoin und hodelt Bitcoin.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close