BTC hat ein 10-faches Potenzial, sagt der bunte Narr und plant, Bitcoin im Wert von 5 Mio. USD zu kaufen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das private Finanz- und Anlageberatungsunternehmen The Motley Fool hat Pläne angekündigt, Bitcoin in Höhe von 5 Mio. USD bereitzustellen.

Der bunte Narr tritt der BTC-Party bei

Das in Virginia, USA, ansässige Unternehmen angekündigt seine Absicht, BTC früher in seinem Twitter-Konto zu kaufen. Es heißt dort: "Wir kaufen Bitcoin in Höhe von 5 Millionen US-Dollar in unserer eigenen Bilanz."

Der Motley Fool lieferte auch mehrere Gründe für seine Entscheidung. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die Kryptowährung „langfristig einen effektiveren Wert als Gold speichern wird“, ein legitimes Medium für Transaktionen sein könnte, wenn sich der Preis bald stabilisiert, und BTC „als produktive Absicherung gegen Inflation fungieren kann“.

Das Anlageberatungsunternehmen behauptete, dass BTC eine wichtige Rolle in seinem diversifizierten Portfolio spielen werde, das „langfristig ausgerichtet“ sei.

Der Kauf von Bitcoin wird das 10-fache Echtgeldportfolio des Unternehmens als eines der 40 Vermögenswerte durchlaufen, die in den nächsten 10 bis 15 Jahren eine Rendite von 1.000% erzielen könnten.

„Obwohl Bitcoin kurzfristig sehr wohl weiterhin volatil ist, glauben wir, dass es als Teil eines diversifizierten Portfolios langfristig das 10-fache Potenzial gegenüber dem heutigen Niveau hat. Wir planen, diese Bitcoin-Investition für viele Jahre zu halten. “

Sollte sich die Prognose des Unternehmens erfüllen und der BTC um das Zehnfache auf 500.000 USD pro Münze steigen, liegt die Marktkapitalisierung nördlich von 9 Billionen USD – oder nur knapp unter der geschätzten Goldmarktkapitalisierung.

Der Turnaround des bunten Narren

Bitcoin ist kein Unbekannter darin, die Meinung von Menschen (oder Unternehmen) zu ändern, insbesondere während des letzten Bullenlaufs, und es scheint, dass The Motley Fool das neueste Beispiel ist.

Vor seinen Plänen, BTC zu kaufen, hat der Finanzberatungsriese in der Vergangenheit die primäre Kryptowährung offen negativ bewertet. Einer der ersten Angriffe war 2013, nachdem der Vermögenswert in weniger als fünf Monaten um mehr als 1.200% auf 240 USD gestiegen war.

Das Unternehmen hat jedoch die Gesamtleistung von BTC in die Luft gesprengt, die potenziellen Steigerungen vernachlässigt und es als "schreckliche Investition" bezeichnet.

Trotzdem musste diese „schreckliche Investition“ in den nächsten acht Jahren um über 20.000% in die Höhe schnellen, um die Aufmerksamkeit von The Motley Fool auf sich zu ziehen.

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close