BTC/USD bricht ein, erholt sich dann aber über 31.000 $

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin (BTC) riskiert entscheidende Unterstützung, da sich Bitcoin über 31.000 $ erholt – 14. Juli 2021

Der BTC/USD-Preis wurde gehandelt und fiel in den unteren Preisbereich, während sich Bitcoin über 31.000 $ erholt. Dies ist das sechste Mal, dass die Bären die entscheidende Unterstützung erneut testen. Bei den letzten fünf Gelegenheiten konnten die Bären die Unterstützung von 31.000 USD nicht unterschreiten.

Das Durchbrechen der entscheidenden Unterstützung bedeutet die Wiederaufnahme des Abwärtstrends. Das Halten der Unterstützung von 31.000 USD bedeutet die Fortsetzung der Spannenbewegung. Das Aufwärtsmomentum wird sich fortsetzen, wenn Käufer entscheidende Widerstandsniveaus über 40.000 USD durchbrechen.

Widerstandsstufen: $45.000, $46.000, $47.000
Support-Level: 35.000 $, 34.000 $, 33.000 $

BTC/USD – Tageschart

Seit dem 19. Mai haben Bitcoin-Bullen konsequent die 31.000-Dollar-Unterstützung verteidigt. Dieses Unterstützungsniveau war entscheidend, da ein Zusammenbruch die Wiederaufnahme eines Abwärtstrends signalisieren könnte. Ein Zusammenbruch und ein anhaltendes Abwärtsmomentum werden den Preis von BTC dazu zwingen, auf 28.000 USD oder 20.000 USD zu fallen.

Dies wird Händlern und Inhabern von Bitcoin ein negatives Signal signalisieren. Wenn die Königsmünze jedoch eine bärische Erschöpfung erreicht, wird die Aufwärtsbewegung wahrscheinlich wieder aufgenommen. Dem BTC-Preis fehlt es auf höheren Niveaus an Kaufkraft. Bitcoin wird die Aufwärtsdynamik wieder aufnehmen, wenn die Käufer die anfänglichen Widerstandsniveaus über 35.000 USD und das Hoch 36.000 USD überwinden. Bitcoin befindet sich auf Stufe 34 der Periode 14 des Relative Strength Index. Dies impliziert, dass sich der Preis von BTC dem überverkauften Marktbereich nähert.

Die indische ICICI Bank warnt Überweisungsbenutzer, sich von Bitcoin fernzuhalten

Die ICICI Bank ist einer der größten Finanzdienstleister in Indien. Die Bank hat die Benutzer gewarnt, ihre Überweisungsdienste nicht für die Überweisung von Kryptowährungen oder digitaler Währung zu verwenden. Berichten zufolge hat die ICICI-Bank die Benutzer auch gebeten, nicht in Fiat-Währungen zu investieren, die möglicherweise Verbindungen zu früheren Kryptowährungsinvestitionen haben.

Die Bank stützte ihre Entscheidung auf den Foreign Exchange Management Act (FEMA) 1999, in der Erklärung heißt es: „Die obige Überweisung ist NICHT für Investitionen/Kauf von Bitcoin/Kryptowährungen/virtuellen Währungen (wie Ethereum, Ripple, Litecoin, Dash, Peercoin, Dogecoin, Primecoin, Chinacoin, Ven, Bitcoin oder jede andere virtuelle Währung/Kryptowährung/Bitcoin).“ Dennoch hat die indische Regierung keinen Unmut über Blockchain-basierte Finanzanwendungen gezeigt.

BTC/USD – Tageschart

In der Zwischenzeit ist Bitcoin auf über 32.000 USD gestiegen, während sich Bitcoin über 31.000 USD erholt. Die Aufwärtsbewegung der Königsmünze ist wahrscheinlich, wenn sie das Hoch von 32.359 $ erreicht. Bitcoin erholt sich vom jüngsten Hoch.

Auf der anderen Seite wird Bitcoin über die Widerstandswerte von 34.400 $ und 36.000 $ steigen, wenn sich der Preis von BTC über die aktuelle Unterstützung erholt. Das zinsbullische Momentum dürfte sich bis zu den vorherigen Höchstständen fortsetzen. Seit dem 21. Juni müssen die Käufer jedoch noch die Widerstände bei 34.400 $ bis 36.000 $ durchbrechen.

Möchten Sie jetzt Bitcoin (BTC) kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

75% der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close