Bybit zur Aussetzung von Diensten für Kunden in Großbritannien nach dem Verbot von FCA-Kryptoderivaten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


tldr; Der in Singapur ansässige Kryptowährungsaustausch Bybit gab am Freitag bekannt, dass er seine Dienste für Kunden aus Großbritannien nach einem behördlichen Verbot einstellen wird. "Wenn Sie entweder in Großbritannien ansässig oder Staatsbürger sind, schließen Sie bitte alle Ihre Positionen und ziehen Sie alle Kontensalden bis zum 31. März 2021 ab", hieß es. Der Schritt erfolgt nach dem FCA-Verbot des Verkaufs von Derivaten und börsengehandelten Schuldverschreibungen

* Diese Zusammenfassung wird automatisch von einem Bot generiert und ersetzt nicht das Lesen des Originalartikels. Wie immer, DYOR. *

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close