Coinbase Custody kann jetzt ATOM, Tezos und Algorand einsetzen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Durch den Einsatz dieser Münzen können Inhaber passives Einkommen verdienen und ihr Geld steigern

Kunden können nun mit ihren Beständen Einnahmen erzielen, ohne ihre Gelder auf dem spekulativen Markt riskieren zu müssen.

Coinbase Custody hat Unterstützung für das Abstecken von Cosmos (ATOM) hinzugefügt, dem in den USA ansässigen Krypto-Austausch, der über einen Medium-Blogbeitrag angekündigt wurde.

Durch das Hinzufügen der Kryptowährung können Coinbase Custody-Clients jetzt Cosmos (ATOM) -Token einsetzen. Kunden können nun mit ihren Beständen Einnahmen erzielen, ohne ihre Gelder auf dem spekulativen Markt riskieren zu müssen.

ATOM-Inhaber von Coinbase Custody verwenden die Benutzeroberfläche der Plattform, um zu entscheiden, was eingesetzt werden soll, und um zwischen der Delegierung ihrer Anteile an Coinbase Custody oder einem Validator eines Drittanbieters zu wählen.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir unseren Kunden jetzt eine sichere und nahtlose Möglichkeit bieten, ihren Cosmos (ATOM) einzusetzen. “ Sagte Bryce Ferguson.

Laut dem Coinbase Custody Product Manager werden die Cosmos-Absteckdienste auf ähnliche Weise wie die Absteckdienste von Tezos (XTZ) angeboten.

Ferguson fügte hinzu, dass Coinbase hart an dem Angebot gearbeitet habe, um sicherzustellen, dass Kunden von seinen Offline-Speichersystemen profitieren. Dies würde es Kunden ermöglichen, ihre Token abzulegen, ohne sich um die Sicherheit der Assets sorgen zu müssen, wie dies der Fall wäre, wenn sie Hot Storage verwenden würden.

Coinbase hat weder die Rendite für das passive Einkommen bekannt gegeben noch angegeben, wie hoch die Gebühren für Kunden sein würden, die ihre Plattform zum Abstecken von ATOMs nutzen.

Coinbase Custody unterstützt das Abstecken von zwei weiteren Krypto-Assets: Tezos und Algorand. Die Plattform betreibt seit über einem Jahr einen Tezos-Validator und bietet ihren Service erstmals im April 2019 an. Sie ist der größte Betreiber von Tezos und hat dies bereits getan „Keine Zwischenfälle. ”

Coinbase Custody schützt Benutzer daher davor, einen Teil ihres Einsatzes zu verlieren, wenn ein Validator gegen die Absteckregeln verstößt.

Im Vergleich zu anderen Plattformen, die ähnliche Dienste anbieten, fallen jedoch höhere Gebühren für den Absteckdienst an. Mit 25% sind die Gebühren der Plattform höher als die von Kraken, für die eine Gebühr von 7,25% für den Einsatz von Tezos erhoben wird.

Binance hingegen bietet eine gebührenfreie Absteckung. Die Absteckdienste der Börse beziehen sich auf 15 Token, darunter Tezos, Algorand, Cosmos und EOS.

Cosmos notierte im Juli 2019 bei einem Höchststand von 7 USD, fiel jedoch im September auf ein Tief von 1,9 USD. Bei einer Mini-Rallye stieg sie Anfang Januar 2020 auf 5 USD, stürzte jedoch am Schwarzen Donnerstag (12. März 2020) auf ein neues Tief ab, als die Bären sie auf 1,55 USD senkten.

Die Kryptowährung notiert zum Zeitpunkt der Drucklegung bei rund 2,61 US-Dollar gegenüber dem US-Dollar mit einer Marktkapitalisierung von 497 Millionen US-Dollar und ist jetzt die 25. größte Kryptowährung – über Zcash, NEM und Ontology.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close