Crypto Analyst erklärt, warum $ ETH auf $ 17.5K, $ DOT auf $ 350 und $ ADA auf $ 20 steigen könnte

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Kürzlich erklärte der bekannte Kryptoanalytiker und Händler Michaël van de Poppe, wie er zu seinen neuesten Preisvorhersagen für Bitcoin ($ BTC), Ethereum ($ ETH), Polkadot ($ DOT), Chainlink ($ LINK) und Cardano ($ ADA) gelangt ist ), Zilliqa ($ ZIL), Elrond ($ EGLD) und DIA ($ DIA) an der Spitze des aktuellen Bullenzyklus.

Hier sind die neuesten langfristigen Preisvorhersagen von Van De Poppe für diese acht Kryptoassets.

Anschließend bezog er sich auf ein Video, das er Anfang des Jahres auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht hatte und das die Gründe für seine Super-Bullishness bei diesen Kryptoassets erläuterte.

Van De Poppe, der glaubt, dass wir uns in den frühen Stadien eines Bullenzyklus befinden, wies zunächst darauf hin, dass „die Märkte nach oben und unten irrational sind“, weshalb er glaubt, dass „der nächste Bullenzyklus wahrscheinlich höhere Zahlen bringen wird als wir erwarten. "

Als Van De Poppe dieses Video drehte, handelte Bitcoin mit rund 35.000 US-Dollar und hatte eine Marktkapitalisierung von 650 Milliarden US-Dollar. Er geht davon aus, dass die Marktkapitalisierung von Bitcoin auf dem Höhepunkt des aktuellen Bullenzyklus etwa die Hälfte der Marktkapitalisierung von Gold erreichen wird, d. H. Etwa 6 Billionen US-Dollar. Er erwartet daher eine 10-fache Wertsteigerung von Bitcoin.

Dann sagt er:

Sobald wir den Wert von Bitcoin auf dem Höchststand des Zyklus ermittelt haben, sollten wir auch wissen, dass andere Projekte Bitcoin wahrscheinlich übertreffen werden. Je niedriger die Obergrenze ist, desto höher ist das Risiko, desto höher kann die Rendite zu einem bestimmten Zeitpunkt im Zyklus sein.

Am 31. Januar, dem Datum, an dem dieses Video veröffentlicht wurde, handelte Ethereum mit rund 1300 US-Dollar. Indem er ein 10-faches Vielfaches auf den Preis von Ethereum anwendet, sagt er, dass wir bei 13.000 USD ankommen, was er als eine ziemlich konservative Vorhersage für den Preis von Ethereum auf dem Höhepunkt dieses Zyklus ansieht.

Als nächstes hilft er, dass wir, wenn wir dieses 10-fache Vielfache einfach auf die anderen Projekte in seiner Liste anwenden würden, die folgenden zukünftigen Preise erhalten würden:

  • Elrond: 600 Dollar
  • Polkadot: 170 US-Dollar
  • Zilliqa: 1 $
  • Cardano: 3,50 USD

Er weist darauf hin, dass angesichts des höheren Risikos von Zilliqa und Cardano mit einer 20- bis 40-fachen Wertsteigerung von $ ZIL und $ ADA zu rechnen sei.

Ausgewähltes Bild von „Maklay62“ über Pixabay.com

Die Ansichten und Meinungen des Autors oder der in diesem Artikel genannten Personen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine finanzielle, investitionsbezogene oder sonstige Beratung dar. Die Investition in oder der Handel mit Kryptoassets birgt das Risiko eines finanziellen Verlusts.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close