Crypto Exchange FTX erhält die Rechte für das Miami Heat-Stadion für 135 Millionen US-Dollar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Krypto-Austausch FTX hat die Namensrechte des historischen Miami Heat-Stadions in Florida gewonnen, ein Bericht über lokale Veröffentlichungen Miami Herald sagte Dienstag. Das Stadion war früher als American Airlines Arena bekannt und sollte jetzt FTX Arena heißen.

|05da3c74375fea88a24adf94f0476bc8|

Die Arena, die Ende 1999 eröffnet wurde, beherbergt auch Konzerte und andere Veranstaltungen, die jährlich fast zwei Millionen Besucher anziehen, heißt es in dem Bericht.

Der gestrige Umzug kostete über 135 Millionen US-Dollar – ein Bruchteil der Umtauschkosten tägliches Handelsvolumen– und machte FTX zum ersten Krypto-Unternehmen, das das Recht erhielt, ein Sportstadion zu benennen.

Miami-Dade County, das die Vereinbarung mit FTX in Abstimmung mit der Heat ausgehandelt hat, kündigte die Vereinbarung im Prinzip einer 19-jährigen Partnerschaft an, was bedeutet, dass die Börse die Namensrechte bis 2040 behält.

Es wird erwartet, dass der Landkreis in den 19 Jahren nach Abzug der Zahlungen an die Wärme und anderer Ausgaben etwa 90 Millionen US-Dollar erhält. Letzterer sammelt die Einnahmen aus den Namensrechten, muss dem Team jedoch jedes Jahr mehr als 2 Millionen US-Dollar zahlen.

|840c9e66580318e08e967484dbff0073|

Bürgermeisterin Daniella Levine sagte, sie habe „das bestmögliche Angebot für den Landkreis ermittelt“ und erwartet, dass sich die Partnerschaft positiv auf unsere Gemeinde auswirkt. "Wir freuen uns, einen Partner in FTX zu finden, der bereit ist, in Miami-Dade zu investieren", sagte sie.

Levine fügte hinzu, dass FTX weiter mit Miami-Dade County zusammenarbeiten werde, um Technologie- und Fintech-Bildung, finanzielles Wohlbefinden für Anwohner und andere Programme zu unterstützen. Darüber hinaus hat der Austausch sogar zusätzliche 5 Millionen US-Dollar an Beiträgen für die Miami-Dade-Community bereitgestellt.

Inzwischen FTX CEO Sam Bankman-Fried sagte, dass der heftige Umzug mehr als nur eine bloße Umbenennung des Stadions war. "Diese Gelegenheit ist mehr als unser Name auf ein ikonisches Gebäude zu setzen", sagte er und fügte hinzu:

"Es ist eine Chance, der wachsenden und vielfältigen Community in Miami und den umliegenden Städten einen Mehrwert zu bieten und sich einer Meisterschaftsgemeinschaft, einer Meisterschaftsorganisation und einer Meisterschaftskultur anzuschließen."

FTX wurde 2019 gegründet und hat sich schnell zu einem der größten Krypto-Handelsunternehmen der Welt entwickelt. Laut CoinGecko lag das Handelsvolumen am vergangenen Tag bei über 6 Milliarden US-Dollar und in der vergangenen Woche bei über 50 Milliarden US-Dollar. Und es ist jetzt klar, dass es sich einen Namen machen soll.

Gepostet in: USA, Adoption

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close