Crypto Long & Short: 4 Metriken, die zeigen, wie sich die aktuelle Bitcoin-Rallye von 2017 unterscheidet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Kryptomärkte wurden in der Vergangenheit von Privatanlegern angeführt, gefolgt von professionellen Anlegern. Ändert sich das? Immerhin hat die High-Tech-Innovation in den letzten 15 Jahren eine entgegengesetzte Kehrtwende vollzogen und ein von Unternehmen geführtes Muster in ein von Verbrauchern geführtes Muster umgewandelt.

Der Vorsprung des Einzelhandels war im vierten Quartal 2017 offensichtlich, als der Medienrummel neben dem Preis anstieg. Zweifellos ist der Hype um den Einzelhandel diesmal ruhiger. CNBC hatte in der ersten Hälfte des vierten Quartals 2017 fast 100 Bitcoin-Schlagzeilen. In den letzten sechs Wochen, als Bitcoin einen neuen Allzeithoch im Marktwert erreichte, lag es unter 40. Wo zum Teufel sind Davy Day Trader und die "Robinhood-Effekt" -Investoren? Sind ihre Stimulus-Checks abgelaufen?

Es ist verfrüht, einen säkularen Trend bei Kryptoinvestitionen zu diagnostizieren, vor allem, weil die Dichotomie zwischen Einzelhandel und Institution problematisch vereinfacht ist. Im Folgenden werde ich vier Dimensionen des Marktes durchgehen, die zeigen, wie sich die Teilnehmer an diesem Vorlauf anders verhalten als die Anleger im Jahr 2017:

  • Bitcoin-Wale und Handel vs. Halten
  • Bitcoin gegen Äther und alles andere
  • Geregelte vs. Offshore-Terminmärkte
  • Nordamerika gegen E. Asien Investoren

1. Bitcoin-Wale und Handel vs. Halten

Die Anzahl der Adressen mit mindestens 1 Bitcoin stieg von Ende 2013 bis zum Absturz 2018 in unerbittlichem Tempo. Es nahm 2019 wieder zu und ging in diesem Frühjahr wieder zurück. Dies unterscheidet sich von Ende 2017, als es mit dem Bitcoin-Preis einen Höhepunkt erreichte.

1btcaddresses_20nov18_coindeskresearch

Vergleichen Sie das mit der Anzahl der Bitcoin-Milliardäre, die mindestens 1.000 BTC enthalten. Diese Wale wurden 2017 im Vorfeld verkauft. Diesmal wächst die Forbes-Liste der Bitcoin-Blockchain und schrumpft nicht.

1kbtcaddresses_20nov18_coindeskresearch

Adressguthaben müssen mit einem Körnchen Salz genommen werden; Adressen ≠ Entitäten. Verhalten ist ein besseres Signal. Wenn es Wale gibt, wohin schwimmen sie? Wo immer sie überwintern, bringen sie ihre Bitcoin-Taschen mit. Die orangefarbene Münze sammelt sich mehr in Geldbörsen an, die historisch gekauft und gehalten wurden, und weniger in Geldbörsen, die eine Tendenz zum Handel gezeigt haben.

bitcoinholdersvstraders_20nov19_chainalysis

Zweimal seit 2017 war eine Verlangsamung der Inhaberakkumulation ein führender Indikator für die Marktspitze. Im Jahr 2020 gibt es noch keine Anzeichen einer Verlangsamung.

2. Bitcoin gegen Äther und alles andere

Der Bullenmarkt 2017 wird als ein Phänomen in Erinnerung gerufen, das von der Begeisterung für ICOs (Initial Coin Offerings) auf Ethereum angetrieben wird. Als die Raserei jedoch ihren Fieberpegel erreichte, hatte der Äther (ETH) seinen Lauf weitgehend abgeschlossen. Zur Mitte des vierten Quartals 2017 betrug die Bitcoin-Rendite 23,9%. Die Ätherrenditen betrugen 6,9%. Es war der Aufhollauf von Bitcoin im vierten Quartal, der die Bullen fütterte.

bitcoinandethreturns2017_coindeskresearch

Vergleichen Sie das mit 2020, und die Ähnlichkeiten und Unterschiede sind bezeichnend. Auch hier führte Ether den Vorlauf an, aber diesmal hält er mit Bitcoin Schritt und kehrte im vierten Quartal um 23,2% auf 28,4% von Bitcoin zurück, noch bevor er am frühen Freitag 500 USD überschritt. Wenn sich das Muster von 2017 wiederholt, haben die Bitcoin-Bullen möglicherweise eine größere Reichweite.

bitcoinandethreturns2020_coindeskresearch

Konsolidieren sich die Kryptomärkte? Die Antwort lautet: Ja und Nein. Die Bitcoin-Dominanz, der Anteil der Orangenmünze an der kumulierten Marktkapitalisierung, liegt in den hohen 50er Jahren. In der Regel bedeutet dies eine kürzere Liste von Vermögenswerten, die den größten Teil des Marktes ausmachen. Nicht dieses Jahr.

bitcoindominanceandcryptomarketconsolidation_coindeskresearch_20nov01

Die Top-5-Assets im CoinDesk 20 wachsen mit Bitcoin, aber der Long Tail ist jetzt stärker fragmentiert als seit der Blase 2017. (Diese Liste enthält Stablecoins und andere gebundene Vermögenswerte.)

3. Geregelte vs. Offshore-Terminmärkte

Der Chor „Institutionen sind da“ kann über das Wachstum des CME-Bitcoin-Futures-Marktes singen und signalisiert eine steigende Nachfrage nach reguliertem Bitcoin-Engagement über etablierte Betriebskanäle. Das offene Interesse an CME erreichte diese Woche 1 Milliarde US-Dollar, ein Allzeithoch.

skew_cme_bitcoin_futures__total_open_interest__volumes_-11

Ein Großteil dieses Wachstums ist jedoch auf die Preisentwicklung von Bitcoin zurückzuführen. Insgesamt stellen leicht regulierte Derivatekontrakte, die von Einzelpersonen, Prop Desks und Liquiditätsanbietern gehandelt werden, die CME in den Schatten. Es wäre unklug, eine institutionelle These allein auf das Wachstum des CME zu stützen. Besser gesagt, die institutionelle Beteiligung wächst mit dem Rest des Marktes.

skew_btc_futures__aggregated_open_interest-8

4. Investoren aus Nordamerika gegen E. Asien

Parallel zum Wachstum der CME-Futures fließt Bitcoin an nordamerikanische Börsen und an ostasiatische Börsen.

bitcoinexchangeflows_eastasianorthamerica_chainalysis_20nov18

In dem Maße, in dem die Wechselströme die Aktivität der Teilnehmer repräsentieren, haben ostasiatische Investoren Bitcoin zu nie zuvor gesehenen Kursen in diesen Bullenmarkt verkauft. Inzwischen ist das nordamerikanische Interesse an Bitcoin größer als 2017.

Eine wichtige Einschränkung: Die Ströme hier repräsentieren möglicherweise eher die Präferenzen der Händler als die langfristige Aktivität der Anleger. Das Stablecoin Tether ist auf dem besten Weg, seine Marktkapitalisierung in diesem Quartal um mehr als 10 Milliarden US-Dollar zu steigern. Einige der Ströme in Ostasien repräsentieren wahrscheinlich den Marsch von Tether (USDT) in Richtung einer Dominanz der Quotierungswährung, da Händler dies in Krypto-zu-Krypto-Märkten zunehmend gegenüber Bitcoin bevorzugen.

Fazit

Das Mitnehmen: Dieser Bullenlauf unterscheidet sich in der Tat von 2017, was jedoch nicht bedeutet, dass wir keinen weiteren Peak-and-Trough-Zyklus sehen werden. Signale, die auf die Art der teilnehmenden Anleger hinweisen, deuten darauf hin, dass wir möglicherweise früher im Zyklus sind als zu dem Zeitpunkt, als Bitcoin vor drei Jahren sein Allzeithoch erreichte. Die Geschichte von Bitcoin ist voll von Berichten über bevorstehende Verschiebungen oder regulatorische Änderungen, die den Markt grundlegend verändern würden. Diese Erzählungen wurden in der Vergangenheit übertrieben, und sie sind jetzt wahrscheinlich übertrieben. Gleiches gilt für Erzählungen, die den Niedergang des Dollars vorhersagen.

Brennen traditionelle Finanzmärkte ihr eigenes Verbindungshaus nieder? Vielleicht, aber das verwandelt Bitcoin nicht plötzlich in einen sicheren Hafen oder eine Absicherung. Das derzeitige Muster der zunehmenden Beteiligung neuer, größerer und längerfristiger Anleger dürfte sich fortsetzen, aber Bitcoin- und Downmarket-Kryptos werden auf absehbare Zeit ein Risiko für Investitionen darstellen, und Anleger sollten sie weiterhin als solche behandeln.

Weiß jemand was noch los ist?

Eines der Dinge, die Bitcoin zu einer so erfolgreichen Investition machen, ist der Mangel an Infrastruktur. Wie die meisten Privatanleger neige ich dazu, Gewinne zu früh mitzunehmen. Wie viele Bitcoin-Investoren bewahre ich meine Münzen im Kühlhaus auf, was bedeutet, dass es Zeit und Mühe kostet, sie für den Handel vorzubereiten. Wir Bitcoin-Investoren sind mit den apokryphen Fidelity-Kunden verwandt, die gestorben sind und im Tod aufgehört haben, mit ihren Portfolios herumzuspielen, wodurch sie erfolgreicher wurden als andere Fidelity-Kunden.

Die Renditen von Bitcoin in diesem Monat haben die orangefarbene Münze jedoch zu einem stratosphärischen Prozentsatz des Portfolios meiner Familie gemacht. Hat noch jemand da draußen weiße Knöchel?

bitcoinandmacroreturnstable_coindeskresearch_20nov20

(Münzmetriken, FactSet)

(Hinweis: In diesem Newsletter handelt es sich nicht um Anlageberatung. Der Autor besitzt Bitcoin und Äther.)

KETTENGLIEDER

Rick Rieder, CIO für festverzinsliche Wertpapiere bei BlackRockdenkt über Krypto-Assets nach. Für den Fall, dass Sie selbst unter einem Felsen gelebt haben, hat Rieder am Freitagmorgen auf CNBC Kommentare abgegeben, die darauf hinweisen, dass der weltweit größte Vermögensverwalter Krypto ernst nimmt: „Glaube ich, dass es ein dauerhafter Mechanismus ist, der… den Platz von Gold für a einnehmen könnte weitgehend? Ja, das tue ich, weil es so viel funktionaler ist, als einen Goldbarren herumzugeben “, sagte Rieder. WEGBRINGEN: Wenn BlackRock den Weg geht, den Rieder spricht, ziehen wir alle unsere Laufschuhe an, um Schritt zu halten.

IBM hat ein Patent für Blockchain-basierte Transaktionen in Massive-Multiplayer-Online-Videospielen wie Fortnite und Call of Duty: Warzone erhalten. WEGBRINGEN: Blockchain-Startups in der Spielebranche haben ähnliche Technologien angepriesen, um das Eigentum der Spieler an virtuellen Gütern und deren Portabilität zwischen Spielen zu sichern. Es ist jedoch unklar, ob bestehende Anreize für die Entwicklung und Veröffentlichung von Spielen die Umstellung auf eine solche Struktur unterstützen würden. Es ist doppelt unklar, wie sich genehmigte Blockchains wie die von IBM verfochtene in diesen Fällen gegenüber einer einfachen Datenbank verbessern würden.

Ein möglicherweise übersehener Faktor im aktuellen Bitcoin-Vorlauf: Pekings Vorgehen gegen außerbörsliche Krypto-Handelsschalter, an denen Bergleute neu geprägtes Bitcoin in Bargeld umwandeln. Wir haben es in einer neuen CoinDesk-Partnerschaft mit aufgeschlüsselt Axios, diese Woche (check it out), nachdem die Nachrichten am Montag gemeldet wurden. WEGBRINGEN: Die Bitcoin-Halbierung 2020 reduzierte die Auswirkungen des neuen Angebots auf den Markt. Wenn mehr Investoren halten, können Nachfragefaktoren in diesem Vorfeld eher eine Rolle spielen. Dies ist eher ein mittelfristiges Versorgungsproblem, das überwacht werden muss, da es die Zusammensetzung des Bitcoin-Bergbaus beeinflussen kann.

Brian Brooks, ein ehemaliger Coinbase Der General Counsel hat ein Nicken des Weißen Hauses für eine Amtszeit von fünf Jahren erhalten, um das Amt des Währungsprüfers, der wichtigsten US-Bankenaufsichtsbehörde, zu leiten. Brooks, der als Acting Comptroller fungierte, hat bereits einen öffentlichen Brief betreut, in dem national regulierte Banken Krypto-Verwahrung anbieten und Konten für stabile Münzemittenten verwalten können. WEGBRINGEN: Der größte Teil der Luft in Krypto geht an die Aufsichtsbehörden für Wertpapier- und Rohstoffmärkte. Für die nicht regulierten Währungen, die auf der CoinDesk 20-Liste der Krypto-Assets ganz oben stehen, ist die Bankenregulierung möglicherweise wichtiger als ein Wegbereiter für die Infrastruktur, die professionelle Anleger zur Teilnahme benötigen.

Offshore-Krypto-Austauschbetreiber Binance hat verklagt Forbes und zwei seiner Journalisten, die eine Verleumdung wegen einer Geschichte über die sogenannten "Tai Chi" -Dokumente behaupteten, die Berichten zufolge aus Binance durchgesickert waren und eine Strategie für die Fehlleitung von Vorschriften in den USA darlegten. WEGBRINGEN: CEO Changpeng "CZ" Zhao war zurückhaltend in Bezug auf die Unternehmensstruktur seines Unternehmens und weigerte sich zu sagen, wo der Hauptsitz von Binance liegt. Dies ist ein Zeichen für die Unreife der Krypto-Infrastruktur, wenn einer der größten Börsenbetreiber Ihnen nicht sagt, nach welchem ​​Gesetz sie tätig sind.

Goldman Sachs erwartet, dass der digitale Yuan, Chinas geplante nationale virtuelle Währung, innerhalb von 10 Jahren einen Emissionswert von 1,6 Billionen RMB (229 Milliarden US-Dollar) und einen jährlichen Gesamtzahlungswert von 19 Billionen RMB (2,7 Billionen US-Dollar) erreichen wird. WEGBRINGEN: Wenn du denkst PayPal Die Entscheidung, Bitcoin zu nutzen, ist aufregend, da Sie sich auf dem Weg zur Krypto befinden. Sie sollten sich über die Möglichkeiten der digitalen Währungen der Zentralbank (CBDCs) freuen. Ihre Eignung als Einstiegsdroge hängt stark von Struktur und Regulierung ab, aber das Potenzial ist vorhanden.

In Japan haben 30 Unternehmen eine gemeinsame Anstrengung zur Ausgabe eines privaten digitalen Yen angekündigt Mitsubishi UFJ Financial Group (MUFG), eine der größten Banken Japans, hat Pläne angekündigt, 2021 ein Blockchain-Zahlungsnetzwerk einzurichten. WEGBRINGEN: Dies sieht ganz anders aus als Chinas digitaler Yuan (siehe oben), aber beide sind Beispiele dafür, wie digitale Währungen das Mainstream-Banking und seine Kunden erreichen können. Die ostasiatischen Volkswirtschaften liegen in dieser Hinsicht vor den USA und Europa. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Einführung dieser Art von Technologie in den USA und in der EU weit hergeholt scheint, denken Sie bitte daran, dass Sie 2005 wahrscheinlich dasselbe über Textnachrichten gesagt haben.

Hörenswerte Podcast-Folgen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close