Das Ethereum wird durch Proof of Stake revolutioniert

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die sogenannte Nachweis des Einsatzes (PoS) ist ein Konsensalgorithmus, der sein soll schneller und billiger als Proof-of-Work (PoW).

Die erste Kryptowährung, die jemals auf der Welt erstellt wurde, Bitcoin wurde mit PoW erstellt als Konsensalgorithmus und verwendet ihn noch heute. In der Tat verwenden alle Blockchains der ersten Generation wie Litecoin es und sogar für Ethereum im Jahr 2015, als es erstellt wurde. PoW wurde gewählt, weil es ein hohes Maß an Sicherheit bietet.

Obwohl PoW ein hohes Maß an Sicherheit bietet, weist es einige wesentliche Einschränkungen auf: die Anzahl der Transaktionen, die validiert werden können, und die Energiekosten.

Die erste Einschränkung bedeutet zum Beispiel, dass nur etwa Alle 10 Minuten können 3.000 Transaktionen in der Bitcoin-Blockchain validiert werdenDies ist beispielsweise ein kleiner Bruchteil der von Visa validierten Anzahl.

Diese Einschränkung betrifft alle Blockchains, die PoW verwenden, und macht sie unskalierbar, außer durch die Verwendung von Second-Tier-Lösungen wie Lightning Network, die keine Transaktionen in der Kette validieren.

Das andere Problem hängt mit dem zusammen Energieverbrauch der Arbeit erforderlich für die Maschinen, die zur Validierung von Transaktionen verwendet werden. Dies ist jedoch ein Problem, das Bergleute nur wirtschaftlich betrifft, während die Umweltbelastung betrifft alle.

Proof-of-Stake unterliegt diesen Einschränkungen nicht.

Wie funktioniert der Proof of Stake?

Oder besser gesagt, soweit die vAnzahl validierbarer Transaktionen ist besorgt, das ist enorm höher als das von PoW. Es gibt jetzt mehrere Blockchains der zweiten und dritten Generation, die PoS verwenden, und sie scheinen nicht unter Skalierbarkeitsproblemen zu leiden.

So weit wie Energieverbrauch Betroffen ist jedoch der Vorteil enorm, da Proof-of-Stake einen minimalen Stromverbrauch erfordert.

Anstatt die Arbeit von Computermaschinen zu verwenden, werden zur Validierung von Transaktionen Knoten verwendet, die erhebliche Mengen an Token im Speicher haben. Da diese Token nur dann wertvoll sind, wenn alles ordnungsgemäß funktioniert, haben ihre Inhaber jedes Interesse daran, Transaktionen korrekt zu validieren. Bisher sind diesbezüglich keine größeren Probleme mit PoS bekannt.

Das Ethereum-Projekt wurde mit PoW geborenund hat diesen Konsensalgorithmus bis heute beibehalten. Die beiden oben genannten Einschränkungen bedeuten jedoch, dass die Provisionskosten, die an Bergleute gezahlt werden müssen, um eine Transaktion validieren zu lassen, jetzt hoch sind. Mit der Umstellung auf Proof-of-Stake erwarten wir jedoch eine deutliche Reduzierung der PoW-Kosten und ein großer Schritt in Richtung größerer Skalierbarkeit.

In der Tat ist die PoS-basierte parallele Blockchain von Ethereum Beacon Chain ist bereits aktiv, aber immer noch nur in der Testphase. Es ist nicht bekannt, wann es in das Mainnet integriert wird, aber es ist möglich, dass diese Tests bis Ende 2021 enden und Veröffentlichungstermine geplant werden können.

Wenn Ethereum 2.0, basierend auf Proof-of-Stake, endlich gestartet wird, wird es eine Art sein Quantensprung für das Projekt, wodurch es eine viel höhere Anzahl von Transaktionen als derzeit unterstützen kann und wahrscheinlich mit Netzwerken wie Visa vergleichbar ist, während gleichzeitig die Provisionskosten erheblich gesenkt werden. Es wird eine echte grundlegende Revolution sein, deren Auswirkungen dem Prozess der Massenadoption von Ethereum sehr zugute kommen könnten.

Wichtig ist, dass nichts schief geht und dass alles so funktioniert wie jetzt. Theoretisch ist dies durchaus möglich, aber es ist nicht verwunderlich, dass sich die Entwickler Zeit nehmen, um es richtig zu machen. Äther ist jetzt Hunderte von Milliarden Dollar wert, und es wäre nicht sinnvoll, das Risiko einzugehen, alles in die Luft zu jagen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close