DeFi-Token bluten aus, wenn die Kryptomärkte korrekt sind

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Als das weltweit führende Krypto-Asset seinen Rückzug von seinem höchsten Preis seit über zwei Jahren beginnt, fließt Blut aus den Altcoins, insbesondere denen, die mit DeFi in Verbindung stehen. Bitcoin ist seit seinem Wochenendhoch über 14.000 USD um über 5% gefallen, aber das ist nichts im Vergleich zu Verlusten, die anderswo registriert wurden.

Kryptomärkte sind an diesem Dienstagmorgen ein Meer von Rot mit zweistelligen Verlusten in den letzten 24 Stunden für eine große Anzahl von Token. Preisbewegungen verlaufen nicht geradlinig, und Rückzüge sind ein natürlicher Bestandteil der Marktzyklen. Sie sind in der Tat ziemlich gesund und ermöglichen eine erneute Ansammlung und eine Verschnaufpause vor dem nächsten Bein.

|ca44996651f27918e79bd6d9d0a74cf7|

Die mit dezentralen Finanzprotokollen verbundenen Token sind seit Anfang September rückläufig, da die DeFi-Blase zu entleeren beginnt.

Der in diesem Sektor festgelegte Gesamtwert ist ebenfalls gesunken, da die Degen-Landwirte ihre Liquidität aufbringen, um sich dem großen Ausverkauf anzuschließen. Von seinem Allzeithoch von 12,5 Milliarden US-Dollar ist TVL auf 11 Milliarden US-Dollar zurückgegangen, aber es ist immer noch vergleichsweise hoch im Vergleich zu sinkenden Token-Preisen.

Messari Crypto hat das Bild heute gemalt und ist für DeFi tief in den roten Zahlen:

Am vergangenen Tag mussten einige der größeren Namen in DeFi zweistellige Verluste hinnehmen, darunter Curve, Compound, SushiSwap, Aave, Synthetix, Yearn Finance, Balancer, Bancor, Loopring und Uniswap. Das native Token für alle diese Protokolle ist in den letzten 24 Stunden zwischen 10% und 15% gesunken.

Hegic ist der einzige DeFi-Token, der an diesem Tag einen deutlichen Gewinn erzielt hat. Augurs REP liegt immer noch im grünen Bereich, da sich die Prognosemärkte vor den US-Wahlen erwärmen.

|0b18ab4ce516a02655dd664cea1cd3a4|

Laut Coingecko hat die gesamte Marktkapitalisierung für Krypto seit gestern zur gleichen Zeit 15 Milliarden US-Dollar verloren. Der Rückgang hat ihn wieder unter 400 Milliarden US-Dollar gesenkt, da sich der Ausverkauf verschärft.

Ethereum hat mit 6% Verlust einen großen Erfolg verzeichnet, da es trotz Annäherung an den Start der ETH 2.0 wieder unter 375 USD fällt, während Ripples XRP 4,5% wieder unter 0,23 USD fällt. Bitcoin Cash, Chainlink, Bitcoin SV, Cardano, Tron und Tezos haben an diesem Tag rund 10% verloren.

Abgesehen von einer Handvoll Stallmünzen, die derzeit ein wenig über ihren Heringen handeln, gibt es nur sehr wenige Gewinner. Wenn der BTC unter 13.000 USD fällt, werden die Altcoins wahrscheinlich noch mehr leiden.

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close