Der Bitcoin-Preis fiel gestern unter 6.000 USD und wurde jetzt über 6.200 USD gehandelt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Gestern war es das zweite Mal in der Woche, dass Bitcoin einen tiefen Tauchgang durchführte. Die Short-Positionen müssen sehr profitabel sein, da Bitcoin aufgrund seiner Volatilität wieder auf 6.200 USD zurückspringt. Experten behaupten, dass das Niveau von 5.000 US-Dollar möglich ist.

Der Bitcoin-Preis scheint viele Bullen zu haben. Da Bitcoin bis Sonntag nicht 5.500 US-Dollar erreichte, sahen die Bullen, dass viele der Vorhersagen falsch waren, und begannen zu kaufen. Horus Hughes denktdass die Anleger befürchten, am Montag auf den klassischen Märkten zu öffnen. Früher gelang es den Bullen nicht, Bitcoin auf der Position von 6.200 USD zu halten, aber jetzt scheint es, als wollten sie noch einmal dorthin springen. Der Volatilitätsindex von Bitcoin steigt, der Trend ist bärisch und wird in den letzten Stunden langsam bullisch.

Daten vonAlternative.me zeigt, dass der Fear & Greed Index jetzt bei Extreme Fear liegt (10). Eine leichte Verbesserung gegenüber der gestrigen 12-Angst-Rekordmarke. Seit dem 12. März fand der Bitcoin-Preis mindestens fünfmal Unterstützung bei 5.700 USD.

Bitcoin-Preis kann dank Bären bei 5.000 USD landen

Pro John Isige kann Bitcoin Preis erkunden das $ 5.500-Niveau bald. Das technische Bild ist positiv, aber Bitcoin sieht schwach aus. Den Grafiken zufolge lag der BTC-Preis seit Freitag bei 6.000 USD. Wenn die Bullen Bitcoin jedoch unter 5.800 USD fallen lassen, könnte das nächste beängstigende Kursziel bei 5.000 USD liegen. Der RSI-Indikator behauptet, dass Bullen nicht genug Macht haben, um das 6.000-Dollar-Niveau für lange Zeit aufrechtzuerhalten.

Der berühmte Kryptoanalytiker Benjamin Cowen schrieb in einer Arbeit, dass der Ansatz von Bitcoin Halving die Preisbewegungen nicht unbedingt verbessern werde. In seinemYouTube-VideoBen sprengt die zyklischen Preistheorien. Er taucht in die 4-Jahres-Preisdiagramme ein, um zu beweisen, dass kein Zusammenhang zwischen Preiserhöhung und Halbierung besteht.

Bitcoin verzeichnete nach den Halbierungen in den Jahren 2012 und 2016 tatsächlich einen Preisanstieg. Viele Marktexperten behaupten, dass Bitcoin sofort oder 6 Monate nach der Halbierung um 10.000 bis 250.000 USD zulegen könnte. Solche Theorien haben keine wesentlichen Gründe und müssen als freie Interpretation des Marktes akzeptiert werden.

Er identifizierte eine Reihe von Preisspitzen und -tiefs, die den Zyklus bilden, der zu Beginn der Netzwerkfunktion stattfindet. Solche Zyklen funktionierten bereits vor der ersten Halbierung, und damals wussten die Leute nicht, dass der Preis ein kometenhaftes Wachstum erzielen wird.

Bullish Bitcoin Trend Breaks während Coronavirus-Angriff

Das Interessanteste an seiner Analyse ist, dass Bitcoin bis 2022 in der Akkumulationsphase bleiben wird. Zuvor war Cowen ein Bitcoin-Bulle und behauptete sogar, dass Bitcoin in den nächsten Jahren 100.000 USD erreichen könnte. Wir können sehen, wie Marktanalysten ihre Meinung ändern. Wenn selbst Cowen die Dinge für schlecht hält, müssen die Veränderungen auf dem Markt selbst kolossal sein.

Die Arbeitslosenquote beginnt heutzutage zu steigen und markiert den Beginn einer neuen Ära des Geistes. Wenn die Leute nicht die Fähigkeiten entwickeln, zu Hause zu arbeiten, werden sie möglicherweise verrückt und machen unnötige Dinge. Es ist schwer, mit dir allein zu bleiben, aber du musst eines Tages lernen.

Aus nicht handelspolitischer Sicht ist es beängstigend, die Anleger zu sehenVerpfändung auf einen Bärentrend. Selbst wenn Bitcoin dank neuer Investoren gewinnt, wird es verlieren, weil sich Menschen aus Angst vor Coronavirus zurückziehen. Die Situation ist der auf Fiat-Märkten sehr ähnlich, wo Altcoins Fiat-Währungen und Bitcoin ein Dollar sind.

Bitcoin, Blockchain, Cryptocurrency Nachrichten, Nachrichten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close