Der CO2-Fußabdruck von Bitcoin – ein fairer Vergleich

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin wird als Wertspeicher anerkannt, der es mit Gold vergleichbar macht. Im Jahr 2020 wurden 3.200 Tonnen Gold abgebaut, was ungefähr 90.301.440 Millionen Tonnen CO2 entspricht.

Im Vergleich dazu wird geschätzt, dass Bitcoin im Laufe des Jahres 2021 rund 37 Millionen Tonnen CO2 ausstößt, wobei China im März 2021 65% der Hash-Rate liefert. China verspricht, bis 2050 zusammen mit dem größten Teil der Welt im Rahmen des Pariser Abkommens Netto-Null zu sein . Unter der Annahme, dass dies erreicht wird, würde dies bedeuten, dass Bitcoin bis 2050 mit erneuerbaren Energien betrieben wird, was es zu einer CO2-freien Technologie macht.
Darüber hinaus ist der Goldabbau als eine der zerstörerischsten Industrien bekannt, die dafür verantwortlich sind, Trinkwasser mit Cyanid, Quecksilber und anderen Schwermetallen zu verschmutzen, unberührte Umgebungen zu zerstören und gesundheitsschädliche Auswirkungen zu haben. Wenn die Abhängigkeit von der Notwendigkeit von Gold aufgehoben wird, kann dies nicht nur die Goldreservenindustrie entkohlen, sondern auch diese negativen Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit verringern. Um Bitcoin zu dekarbonisieren, ist jedoch die Abhängigkeit von Ländern erforderlich, die sich an das Pariser Abkommen halten.

Bearbeiten: Informationen zur Energiepolitik Chinas

China nutzt die kostengünstigsten erneuerbaren Energien und könnte bis 2030 60% seiner Energie mit grüner Energie erzeugen. Es wird geschätzt, dass durch die Implementierung erneuerbarer Energien China rund 11% der monetären Kosten einsparen könnten. Durchführbar nach den Gesetzen der Wirtschaft werden Bitcoin-Bergleute mit größerer Wahrscheinlichkeit erneuerbare Energiequellen nutzen, wenn sie billiger sind. Reduzierung des CO2-Fußabdrucks von Bitcoin.

Quellen

Bitcoin CO2-Fußabdruck: https://digiconomist.net/bitcoin-energy-consumption/

2020 Gold produziert: https://www.statista.com/statistics/264628/world-mine-production-of-gold/

Gold-CO2-Schätzung: https://www.spglobal.com/marketintelligence/en/news-insights/blog/greenhouse-gas-and-gold-mines-nearly-1-ton-of-co2-emitted-per-ounce- of-Gold-produziert-im-2019

Bitcoin-Index: https://cbeci.org

Pariser Abkommen: https://en.m.wikipedia.org/wiki/Paris_Agreement

Umweltauswirkungen von Gold: https://www.earthworks.org/campaigns/no-dirty-gold/impacts/

Chinas erneuerbare Energie: https://www.nature.com/articles/s41467-020-16184-x

Ansicht Reddit von A117Z – Quelle anzeigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close