Der ETH-Preis fiel innerhalb von 24 Stunden um etwa 20%, aber es zeigen sich Anzeichen einer Erholung

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Preis der ETH ist angesichts des ersten großen Abschwungs auf dem Kryptomarkt seit Wochen nicht verschont geblieben. Zum Zeitpunkt der Drucklegung war die ETH um fast 20 Prozent gefallen. Die ETH spiegelte die Bewegungen von Bitcoin wider und war zu einem früheren Zeitpunkt des Tages sogar noch weiter gefallen, zeigte jedoch einige Anzeichen einer Erholung.

Ähnlich wie beim BTC-Preisverfall scheint der Preisverfall der ETH schon seit geraumer Zeit zu erwarten gewesen zu sein. Immerhin waren die Rallyes in beiden Münzen so lange so stark, dass beide Preise eine Art Fieberpegel zu erreichen schienen. Nun scheint die ETH wieder in die Realität zurückzukehren – obwohl sich zum Zeitpunkt der Drucklegung herausstellte, dass der Rückgang Anzeichen einer Verlangsamung zeigte.

Die Skalierbarkeitsprobleme von Ethereum und die hohen Gasgebühren holen das Netzwerk ein

Dennoch ist der Rückgang möglicherweise noch nicht vorbei.

Was hat den Einbruch verursacht? Während die BTC-Rallye möglicherweise teilweise für die ETH-Rallye verantwortlich war (genau wie der BTC-Crash auch ein Grund für den Ausfall der ETH sein kann), geht es nicht nur um Bitcoin.

Tatsächlich haben eine Reihe von Analysten vorausgesagt, dass die hohen Transaktionsgebühren und die langsamen Transaktionsgeschwindigkeiten von Ethereum letztendlich das Netzwerk – und die Währung – einholen würden.

Jamie Finn, President & Mitbegründer von Securitize, sagte gegenüber Finance Magnates letzte Woche, dass viele Entwickler nach einer anderen Kette suchen werden, da das Netzwerk für die Abwicklung einer Transaktion zu teuer wird.

Vorgeschlagene Artikel

Die verschiedenen Arten und Stile des Social Trading in ForexGo to article >>

Zum Beispiel "kostet die Bearbeitung einer Transaktion derzeit 17,00 USD", sagte er am Dienstag. „Dies ist für die meisten Menschen unhaltbar, es sei denn, Sie verwenden es für große Transaktionen. Wenn Sie beispielsweise eine Rendite erzielen möchten, müssen Sie 17 US-Dollar ausgeben, um den „Deal“ abzuschließen. “

Wenn dies der Fall ist, beginnen Sie „im Grunde genommen bei – 17 USD“, was „in Ordnung ist, wenn Sie 100.000 USD bereitstellen“, erklärte Finn.

"Die meisten Leute setzen jedoch nur 100 bis 1000 US-Dollar ein, was bedeutet, dass die Rendite für lange Zeit negativ ist", sagte er. "Wenn Sie beispielsweise 1 ETH in einen UniSwap-Pool investieren würden, würden Sie derzeit Gebühren in Höhe von 75 USD zahlen."

Die Gebühren von Ethereum stiegen zusammen mit dem Preis am Wochenende weiter an und lagen schließlich bei rund 1350 USD.

Die Zukunft der ETH

Wie Bitcoin glauben eine Reihe von Analysten und Ethereum-Enthusiasten, dass die ETH trotz des jüngsten Rückgangs immer noch auf dem Vormarsch ist: „Buy the Dip“ war zum Zeitpunkt der Drucklegung ein beliebter Satz auf Twitter.

Immerhin macht Ethereum Fortschritte in Richtung Veränderung. Tim Sabanov, der leitende technische Architekt bei Zumo, sagte gegenüber Finance Magnates letzte Woche, dass "die erste Phase von Eth 2.0 im Dezember live gegangen ist und Validatoren angezogen hat, die am Einsatz teilnehmen möchten".

Jeder dieser Prüfer muss „mindestens 32 ETH hinterlegen, um teilnehmen zu können“, erklärte er. "Diese ETH ist dann bis zur Veröffentlichung von Phase 2 gesperrt", was frühestens 2022 geschehen wird.

"Derzeit sind bereits über zwei Millionen aller verfügbaren ETH im Netzwerk gesperrt", eine Zahl, von der Sabanov erwartet, dass sie "in den kommenden Monaten stetig zunehmen wird".

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close