Der Fed-Vorsitzende sagt, es sei Sache des Kongresses, einen digitalen Dollar auf den Markt zu bringen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, sagte, dass die Zentralbank im Jahr 2021 wahrscheinlich mit der Öffentlichkeit und dem Gesetzgeber in Bezug auf den digitalen Dollar in Kontakt treten wird.

In einer heutigen Anhörung des House Financial Services Committee beantwortete Powell Fragen von Vertreter Patrick McHenry, der sagte, der digitale Dollar werde wahrscheinlich mit nationalen und wirtschaftlichen Sicherheitsproblemen für die Vereinigten Staaten konfrontiert sein. Powell sagte, es gebe viele Bedenken im Zusammenhang mit dem Projekt und die Fed beabsichtige, die Öffentlichkeit zu erreichen.

"Dies wird das Jahr sein, in dem wir uns ziemlich aktiv mit der Öffentlichkeit auseinandersetzen, einschließlich einiger öffentlicher Veranstaltungen, an denen wir arbeiten", sagte er. "In der Zwischenzeit arbeiten wir an den technischen Herausforderungen und arbeiten auch mit den anderen Zentralbanken auf der ganzen Welt zusammen, die dies tun."

Powell fügte hinzu, dass die Fed bei der Schaffung eines digitalen Dollars die Gesundheit anderer Märkte berücksichtigen müsse, und fügte hinzu, dass das Projekt möglicherweise zuerst an den Gesetzgeber gehen müsse:

„Wir könnten für so etwas eine gesetzliche Genehmigung benötigen. Es ist nicht klar, bis wir sehen, in welche Richtung wir gehen. "

Die Äußerungen des Fed-Vorsitzenden folgen kurz nach seinem gestrigen Auftritt vor dem Bankenausschuss des Senats, in dem er sagte, die Fed habe "sorgfältig geprüft", ob die USA einen digitalen Dollar einführen sollten, aber auch, dass dies für Stablecoins und Digital unwahrscheinlich sei Währungen zur Beeinflussung der geldpolitischen Übertragung. Powell sagte zuvor, es sei "entscheidend, dass sich die Fed auf die Entwicklung einer digitalen Währung konzentriert".

In der Zwischenzeit stand die Federal Reserve heute vor einer weiteren technischen Herausforderung, da fast alle Dienste, die sie über ihr Online-Portal anbietet, länger als eine Stunde offline waren. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung sind alle Federal Reserve Bank Services mit Ausnahme der Account Services wieder online.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close