Der italienische Cripto-Gipfel, Bildung und Wohltätigkeit

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Am 3. und 4. Juli das virtuelle Event Der italienische Cripto-Gipfel stattfinden wird, 25 Stunden Online-Training, kostenlos, aber deren Erlös aus dem Verkauf der Aufnahmen wird vollständig für wohltätige Zwecke verwendet.

Die Idee kam von Dario Bonanno, einer der erfolgreichsten privaten Berater Italiens, der zu diesem Anlass 20 der besten Kryptowährungsexperten Italiens zusammenbrachte.

Obwohl die Veranstaltung kostenlos ist, werden die Videos der Reden verkauft: der Erlös geht vollständig an AIRC, eine italienische Vereinigung, die sich für den Kampf gegen Krebs einsetzt, insbesondere für Kinder, die an Lymphomen und Leukämie leiden.

Bei der letztjährigen Veranstaltung kamen bereits über 5.000 Euro zusammen, die für wohltätige Zwecke gespendet wurden. Der Veranstalter Dario Bonanno erklärt:

„Das Ziel ist es, kostenlos die richtigen Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um in dieser volatilen Welt zu agieren und gleichzeitig weniger glücklichen Menschen durch etwas zu helfen, an das ich fest glaube: Wohltätigkeit.“

|6c2d400bc30a2799a604f5b9e57d5bcb|

Zu den Referenten der Veranstaltung gehören unter anderem:

  • Eugenio Benetazzo (Youchain S.p.a.),
  • Deborah Martino (NFT-Botschafterin bei The Nemesis),
  • Federico Pecoraro (CEO von Chainblock),
  • Ewald Serafini (Defi-Kette),
  • Augusto Cerisoli (Bit2Me),
  • Marcello Mari (SingularityDAO),
  • Marco Cavicchioli (Krypto-Popularisierer und Mitarbeiter von Cryptonomist),

Insgesamt 25 Stunden Vorlesungen sind geplant, die es ermöglichen, sich der Welt der Kryptowährungen von Null anzunähern. Die Gespräche werden die Natur der Bitcoin, seine Entwicklung, seine Zukunft und vieles mehr.

Dario Bonanno fügt hinzu:

„Am Veranstaltungswochenende werden wir mit den Grundlagen beginnen und dann auch eher technische Themen ansprechen, zum Beispiel Börsen, dezentrale Finanzen und NFTs. Die Organisation dieser kostenlosen Veranstaltung, bei der Registranten Registrierungen kaufen können, um zur Spendensammlung beizutragen, scheint uns ein schönes Signal zu sein, um den Menschen zu helfen, Kryptowährungen näher zu kommen und gleichzeitig Gutes zu tun.“

Ziel ist es auch, eine gravierende Lücke zu schließen, die von der Bank of Italy aufgezeigt wurde: nur 30 % der Bürger verfügen über eine ausreichende Finanzkompetenz, ein Prozentsatz unter dem Durchschnitt von 36 OECD-Ländern, in denen dieser Anteil 62 % beträgt.

Bonanno schlussfolgert:

„Es gibt zu viele Menschen, die die Welt der Kryptowährungen betreten, getrieben von einem einfachen und illusorischen Verlangen nach schnellen Gewinnen, während die Realität ganz anders aussieht: Ohne das richtige Wissen und die gezielte Vorbereitung besteht die konkretste Möglichkeit tatsächlich darin, Geld zu verlieren und zu verbrennen.“ Hauptstadt."

Um sich anzumelden und auf den kostenlosen Wochenendkurs zuzugreifen, Besuchen Sie die offizielle Website.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close