Der Krypto-Stratege Michaël van de Poppe enthüllt das massive Preisziel für Cardano

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Krypto-Stratege und einflussreiche Händler Michaël van de Poppe ist gegenüber Cardano (ADA) langfristig optimistisch, da er sein massives Kursziel für die Smart Contract-Plattform bekannt gibt.

In einem neuen Video teilt Van de Poppe seinen 31.700 Abonnenten mit, dass der Krypto-Bullenmarkt 2017 im Vergleich zum aktuellen Bullenzyklus verblassen wird.

"Angesichts der Tatsache, dass wir uns in einer sehr starken fundamentalen Phase für Kryptowährungen im Allgemeinen befinden, wird diese Bullenphase, die wir 2017 hatten, insgesamt minimal sein für die in dem Zyklus, den wir gerade haben."

Der Kryptostratege untersucht den Gesamtwert der Dotcom-Blase der späten 1990er bis frühen 2000er Jahre und verwendet ihn, um die zukünftige Bewertung des gesamten Krypto-Marktes einschließlich Bitcoin (BTC) und Cardano vorherzusagen.

„Die aktuelle Bewertung der gesamten Marktkapitalisierung beträgt 2 Billionen US-Dollar, während die Dotcom-Blase, die das Internet war und wahrscheinlich weniger wert ist als die gesamte Blockchain, die durch die Umgestaltung des Finanzsystems entstehen kann, 10 bis 12 Billionen US-Dollar noch 6x von hier entfernt ist. Wenn Sie also mit einem 6-fachen Minimum auf dem Markt rechnen, könnte Bitcoin fast 400.000 US-Dollar kosten, also 330.000 US-Dollar. Und wenn Sie diese Preisanalyse auf Cardano ableiten, würde ein 6x von hier Cardano setzen [at] $ 7.00 bereits.

Deshalb [a projection] Von Cardano in Richtung 10 Dollar zu gehen ist nicht so seltsam, von hier aus zu rechnen, besonders angesichts der Tatsache, und ich habe dies in der vergangenen Woche mehrmals gesagt, insbesondere angesichts der Tatsache, dass Cardano und die meisten Bitcoin-Paare gerade erst aufwachen . Für die Bitcoin-Paare gibt es also noch viel mehr zu gewinnen. "

Van de Poppe betont, dass jede Korrektur sowohl des USD- als auch des BTC-Paares von Cardano eine „massive Chance“ darstellt, da Händler solide Einstiegspunkte erhalten, um sich auf den größten Bullenmarkt in der Geschichte der Kryptowährung vorzubereiten, den er als den bezeichnet "Superzyklus."

ich

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen


Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / breakermaximus

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close