Der Perlin (PERL)-Preis steigt um 100 %, da der Fokus auf grüne Energielösungen verstärkt wird

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


In den besten Zeiten auf dem Kryptowährungsmarkt kann es eine Herausforderung sein, Dynamik zu erzeugen und die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich zu ziehen, und es ist eine noch größere Herausforderung, wenn die Märkte unruhig sind, wie es das gesamte Krypto-Ökosystem in den letzten Monaten war.

Trotz des jüngsten Abschwungs konnte Perlin (PERL), das es geschafft hat, sich von einem Tiefststand von 0,052 USD am 8. Juni auf ein Höchststand von 0,134 USD am 18. Juni um 140 % zu erholen, während sein durchschnittliches 24-Stunden-Handelsvolumen von 3 Millionen USD auf 122 Millionen USD stieg.

PERL/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Drei Gründe für den Anstieg des Preises und der Nachfrage nach PERL sind die Veröffentlichung des PERL.eco-Registrierungsregisters, die Einführung von PerlinX in der Binance Smart Chain und attraktive Staking-Optionen, die es Token-Inhabern ermöglichen, mit verschiedenen Kryptowährungen eine Rendite zu erzielen.

Tokenisierung von biologischen Vermögenswerten aus der realen Welt

Die Kundgebung von PERL am 6. und 14. Juni erfolgte als Reaktion auf die Veröffentlichung von PERL.eco, dem „Planetary Ecosystem Registration Ledger“, das die Tokenisierung realer bioökologischer Vermögenswerte ermöglicht.

Laut der Blog-Seite des Projekts ist PERL.eco ein „Versuch, die Biosphärenwirtschaft durch Liquiditätspools und Tokenisierung von Biodiversität und Emissionszertifikaten für dezentrale Finanzierungen zu demokratisieren“.

Als zusätzlicher Anreiz, PERL zu halten, werden Airdrops von tokenisierten CO2-Gutschriften an Geldbörsen mit PERL verteilt, die von Token-Inhabern verwendet werden können, um „ihren CO2-Fußabdruck auszugleichen oder mit dem Liquiditätspool zu handeln, wenn der Token freigegeben wird“.

PERL wird auch als Governance-Token der DAO verwendet, sodass die Inhaber über das Verteilungs- und Gebührenmodell abstimmen sowie an anderen wichtigen Entscheidungen, die das Ökosystem betreffen, teilnehmen können.

Binance Smart Chain Integration führt zu niedrigeren Gebühren

Ein zweiter Treiber der erhöhten Dynamik für PERL war die Einführung der Protokoll-DeFi-Schnittstellenplattform PerlinX auf der Binance Smart Chain (BSC) Mitte April, ein Schritt, der unternommen wurde, um die Transaktionsgebühren zu senken.

Der Betrieb auf BSC ermöglichte auch die Notierung der Liquiditätspools von PerlinX bei PancakeSwap und trug dazu bei, die Anzahl der landwirtschaftlichen Möglichkeiten zu erhöhen, die der PerlinX-Community zur Verfügung stehen.

Als weiterer Bonus für PERL-Liquiditätsanbieter werden die mit PancakeSwap erzielten Renditen im nativen CAKE-Token des Protokolls ausgezahlt, der dann wieder in den Perlin-Pool eingezahlt werden kann, um PERL als Zinseszins zu verdienen.

Für PERL-Inhaber, die im Ethereum (ETH)-Netzwerk bleiben möchten, bietet die PerlinX-Plattform mehrere Optionen, um eine Rendite zu erzielen, darunter einfaches Abstecken sowie Liquiditätspools zwischen PERL und Wrapped Ether (WETH), Binance USD (BUSD), Balancer ( BAL), Dai (DAI) und USD-Münze (USDC).

Nach Angaben von Cointelegraph Markets Pro sind die Marktbedingungen für PERL seit einiger Zeit günstig.

Der VORTECS™ Score, exklusiv für Cointelegraph, ist ein algorithmischer Vergleich historischer und aktueller Marktbedingungen, der aus einer Kombination von Datenpunkten wie Marktstimmung, Handelsvolumen, jüngsten Preisbewegungen und Twitter-Aktivitäten abgeleitet wird.

VORTECS™ Score (grün) vs. PERL-Preis. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Wie in der obigen Grafik zu sehen ist, war der VORTECS™ Score für PERL die meisten der letzten 7 Tage im grünen Bereich und verzeichnete am 14. Juni einen Wert von 67, ungefähr zehn Stunden bevor der Preis in den nächsten zwei Tagen um 100% anstieg .

Da die grüne Energiebewegung und die Bedenken im Zusammenhang mit der zunehmenden Menge an Kohlendioxid in der Atmosphäre im Mittelpunkt globaler Diskussionen stehen, könnten Blockchain-Projekte, die funktionierende Lösungen wie Perlin und seine PERL.eco-Plattform anbieten, möglicherweise mehr Aufmerksamkeit erhalten.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close