Der Start von ETH-Futures-Kontrakten zeigt das Interesse der Anleger an DeFi und Stablecoins ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


& nbsp

& nbsp

Der weltweit führende Terminmarkt CME Global Group hat am 8. Februar termingerecht Ethereum-Futures-Kontrakte aufgelegt, wie in einer früheren Mitteilung auf seiner Website angekündigt.

Jeder Ethereum-Futures-Kontrakt repräsentiert 50ETH und CME registrierte 388 Ethereum-Kontrakte (19.400 ETH) bis zum Ende des ersten Handelstages.

Die digitale Spar- und Kreditplattform BlockFi hat 20 Verträge gekauft.

„Die Hinzufügung von Ether zusammen mit unseren liquiden Bitcoin-Futures und -Optionen bietet neue Möglichkeiten für eine breite Palette von Kunden, unabhängig davon, ob sie sich gegen Etherpositionen auf dem Spotmarkt absichern oder sich in dieser Kryptowährung auf regulierten Derivatemärkten engagieren möchten , ” sagte Tim McCourt, Head of Equity bei CME.

|6bce059ccd54a1b97ea0573ff642c8fa|

Am zweiten Handelstag stieg der Preis der ETH um 10% und verzeichnete nach Angaben von CoinMarketCap ein neues Allzeithoch von 1.826 USD. Ethereum zog sich leicht von seinem Allzeithoch zurück, legte jedoch an diesem Tag um 2,79% zu und handelte zum Zeitpunkt des Schreibens bei 1.755 USD.

Werbung


& nbsp

& nbsp

CME-Daten zeigen, dass derzeit 137 Terminkontrakte mit insgesamt 228 offenen Kontrakten gehandelt werden, verglichen mit 17.454 von Bitcoin. Die Verträge werden mit dem CME CF Ether-Dollar-Referenzkurs in bar abgerechnet.

|346586903283ed591508651bc24cd0d5|

Die Ankündigung war im Vergleich zum Start von Bitcoin-Futures im Jahr 2017 deutlich leiser. Laut McCourt ist dies jedoch kein Hinweis auf die Wahrnehmung der ETH auf dem Kryptomarkt, insbesondere für institutionelle Anleger. Es hat mehr mit der Spezifität ihres Interesses an ETH-Futures zu tun.

|b49d4c6e8ac7c0d6a20ff92dc9976cf9|

Laut McCourt hat der Investorenvalidierungsprozess von CME für ETH-Futures gezeigt, dass viele Kunden an verschiedenen Ethereum-basierten Projekten und Stablecoins interessiert sind.

In Ethereum befinden sich die leistungsstärksten DeFi-Plattformen im Wert von mehreren Milliarden US-Dollar, darunter Uniswap, SushiSwap, Aave, Compound, MakerDao und Synthetix.

Exorbitante Gasgebühren plagen jedoch immer noch die Plattformen insgesamt, was zu finanziell unpraktischen Transaktionen und einer begrenzten Akzeptanz führt. Messaris Gründer Ryan Watkins vor kurzem zusammengefasst die aktuelle Wahrheit über Transaktionen im DeFi-Ökosystem von Ethereum.

|040deae14900ea2abed8ff6f38862be7|


|026ad1ca831cc6312b0a6ab8e1a282d9|


HAFTUNGSAUSSCHLUSS Weiterlesen

Die in dem Artikel geäußerten Ansichten sind ausschließlich die des Autors und entsprechen weder denen von ZyCrypto noch sollten sie diesen zugeschrieben werden. Dieser Artikel ist nicht als Finanzberatung gedacht. Bitte führen Sie Ihre eigenen Recherchen durch, bevor Sie in eine der verschiedenen verfügbaren Kryptowährungen investieren.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close