Der tägliche und wöchentliche On-Chain-Wechselstrom von Bitcoin übersteigt 1 Milliarde US-Dollar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung:

  • Der Nettofluss von Bitcoin-On-Chain-Börsen lag am vergangenen Tag und wöchentlich bei über 1 Milliarde US-Dollar.
  • Ethereum verzeichnete schlechte Aufzeichnungen, wahrscheinlich aufgrund hoher Gebühren, die die Menschen von verwandten Produkten ferngehalten haben.

Seit der vergangenen Woche ist die führende Kryptowährung Bitcoin (BTC) hat nach der Einführung der Institution neue Höchststände erreicht. Seit Elon Musks Elektroautounternehmen Tesla am 8. Februar seine Bitcoin-Investition in Höhe von 1,5 Milliarden US-Dollar bekannt gab, stieg die Kryptowährung unglaublich an. Daten aus dem Glasknoten am Montag bestätigt, dass Milliarden von Dollar in den letzten 24 Stunden und Woche in Börsen fließen.

Die Bitcoin-Zuflüsse haben letzte Woche zugenommen

Laut Glassnode flossen in der vergangenen Woche rund 18,8 Milliarden US-Dollar in den Kryptowährungsaustausch. Im gleichen Zeitraum wurden nur etwa 17,1 Milliarden US-Dollar BTC von diesen Börsen abgezogen, was einem wöchentlichen On-Chain-Nettofluss von 1,7 Milliarden US-Dollar entspricht. Bitcoin hatte letzte Woche unbestreitbar die größte Aufmerksamkeit auf dem Kryptowährungsmarkt.

Die zweitgrößte Krypto, Ether (ETH), hatte einen stärkeren Abfluss in der Kette als einen Zufluss und erzielte laut Glassnode in der vergangenen Woche einen Nettoabfluss von – 632,6 Mio. USD. BTC verzeichnete einen positiven Nettofluss, während Ethereum immer noch mehr Mittelabflüsse verzeichnete.

Innerhalb der letzten 24 Stunden haben Kryptowährungsbörsen einen Zufluss von 4,1 Milliarden US-Dollar in BTC erzielt. Die Abflüsse in der Kette beliefen sich auf 2,1 Milliarden US-Dollar, was laut Analyseplattform einem Nettozufluss von 1,9 Milliarden US-Dollar entspricht. Ethereum verzeichnete einen Wechselkurszufluss von 626,4 Mio. USD, einen Abfluss von 800 Mio. USD und einen Nettofluss von 173,6 Mio. USD.

Hohe Gebühren plagen Ethereum

Die vergangene Woche war für das Münz- und Blockchain-Netzwerk von Ethereum nicht beeindruckend. Wir haben gesehen, dass Binance Smart Chain Ethereum bei Transaktionen überholt hat, was hauptsächlich auf die hohe Transaktionsgebühr zurückzuführen ist, die das Netzwerk plagt. Daher war es sehr teuer, einen auf Ethereum basierenden Vermögenswert zu verwenden, was die schlechten Zahlen zu den Ethereum-Wechselströmen etwas erklärt.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close