Der US-SEC-Chef fordert den Kongress auf, den Austausch von Kryptowährungen zu regulieren.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission fordert den Kongress um Unterstützung bei der Regulierung des Kryptowährungsaustauschs. In einer kürzlich durchgeführten Anhörung wies der SEC-Vorsitzende Gary Gensler darauf hin, dass Krypto-Börsen immer wichtiger werden, aber nur sehr wenige Regeln dafür gelten. Gary Gensler, der kürzlich als SEC-Vorsitzender vereidigt wurde, fordert seitdem eine Regulierung gegenüber digitalen Währungen. In einer kürzlichen Anhörung vor dem Unterausschuss für Finanzdienstleistungen und Generalgouvernement des Repräsentantenhauses wiederholte er diesen Punkt.

"Ich denke, dass unser derzeitiges System Lücken aufweist."

Der Chef der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC sagte dem Unterausschuss: "Ich denke, dass unser derzeitiges System Lücken aufweist." Die SEC hat weiterhin sorgfältige Anstrengungen unternommen, um die wachsende Kryptowährungsbranche zu regulieren. „Es gibt jedoch Tausende von Token, und wir konnten nur 75 Klagen gegen Straftäter digitaler Währungen erheben. Es gibt viele andere, die nicht konform sind“, fügte er hinzu. „Ich denke, die größere Lücke besteht bei den Kryptowährungsbörsen, und ich denke, wir könnten mit dem Kongress zusammenarbeiten, um zu versuchen, den Anlegerschutz auf die Plattformen zu bringen, von denen aus diese ‚manchmal Rohstoffe, manchmal Währungen‘ gehandelt werden“, bemerkte Gary Gensler.

Der US-SEC-Chef will zum Schutz der Anleger "Fahrregeln" aufstellen.

US-SEC-Chef Gary Gensler hält es für wichtig, "Fahrregeln" zu schaffen, um Investoren zu schützen. Er verwies auf die traditionellen Märkte wie die New York Stock Exchange und Nasdaq als zwei effizient geführte Märkte, in denen Anleger vor illegalen Praktiken geschützt sind. Gensler, der zuvor als CFTC-Vorsitzender tätig war, sagte, er habe mit seiner ehemaligen Agentur zusammengearbeitet, um herauszufinden, „wer was tut“ im Ökosystem. Gensler hatte zuvor Kryptowährungen gelobt und sie als neues Denken im Zahlungsverkehr beschrieben.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close