Devcon5 mit den Augen eines Kosmonauten gesehen… – Enrico Talin

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Devcon ist etwas Unglaubliches… es ist ein Mann mit brennender Technologie, bei dem sich 4 Tage lang alle Ethereum-Enthusiasten der Welt treffen, diskutieren, streiten, schwören, umarmen und vor allem anwesend sind. Die devcon besteht hauptsächlich aus Präsentationen, viele Präsentationen, mit einem riesigen Themenspektrum.

Dieser Beitrag ist mein persönlicher Bericht darüber, was in den vier Tagen passiert ist, als die Welt der Kryptografie in Osaka, Japan, stehen geblieben ist, um über sich selbst und andere nachzudenken, um über Vergangenheit und Zukunft nachzudenken.

Es ist 4 Jahre her, dass ich zu meiner ersten Devcon nach Shanghai gekommen bin, wo ich Vitalik, Leonardo und Roy kennengelernt habe und der umfassendsten Blockchain-Community der Welt beigetreten bin: Äther.

Die Tatsache, dass ich vor einigen Jahren begonnen habe, mein Projekt Commercio.network mit Cosmos zu entwickeln, bedeutet nicht, dass ich das Vertrauen in Ethereum verloren habe. Als Pragmatiker glaube ich, dass jede Blockchain ihren eigenen Zweck haben und die beste verfügbare Technologie verwenden muss, um diesen Zweck zu erreichen. Aus diesem Grund bin ich Kosmonaut geworden, aber ich habe nie aufgehört und werde nie aufhören, Äther zu sein.

In diesem Jahr wurde Ethereum wie immer viel Raum für unterschiedliche und komplementäre Themen und Technologien eingeräumt. Mein Lieblingspanel befasste sich mit der Interoperabilität von Blockchain-Communities. Die Jury bestand aus Vitalik Buterin von Ethereum, Josh Swihart von Z-Cash, Jae Kwon von Cosmos und Terry Culver von Ethereum Classic. Es war interessant zu hören, was sie verbindet und was sie trennt. Vor allem zu hören, dass alle Projekte koexistieren MÜSSEN, denn Blockchain ist kein Nullsummenspiel. Indem Sie die jeweiligen Communities sprechen lassen, können Sie ein großartiges 3.0-Ökosystem aus spezialisierten Blockchains aufbauen, die alle miteinander verbunden sind (möglicherweise mithilfe von IBC), in dem die Assets von einer Blockchain in eine andere verschoben werden können. Was für eine Schönheit!

Vitalik sprach über die wichtigsten Werte der einzelnen Gemeinschaft, dass für Ethereum Anti-Maximalismus ist. Ich erinnere mich, dass Vitalik 2013 Bitcoin aufgegeben und Ethereum gegründet hat, weil jedes andere Projekt von Bitcoin-Maximalisten als Betrug eingestuft wurde. (JZ irre ich mich?)

Dies muss uns daran erinnern, was wir bei Ethereum nicht sind: Maximalisten.

Devcon hat seine Türen für viele andere Projekte geöffnet, weil die WAHR Gemeinschaft von Ethereum ist ÖFFNENEs ist nicht für andere Ideen geschlossen. Der persönlich beste Moment von Devcon5 war, als er nach zwei Tagen lebhafter Diskussion mit einem lieben Freund das Papier von Tendermints Proof Of Stake herunterlud und mir versprach, es im Flugzeug zu lesen… Dies ist die echte Ethereum-Community: Offen für Ideen, offen für die Zukunft. (Danke Mirko!)

Das wichtigste Panel des Tages war die Diskussion über das umstrittenste Thema von Ethereum: Die Roadmap, während das interessanteste Gespräch war Uniswap.

Die Ethereum Roadmap.

Mein alter Witz über Ethereum 2.0 ist, dass die Nummer 2 den Jahren entspricht, in denen es von jedem Devcon ausgehend entwickelt wird.

Das ist ein Witz … aber eigentlich sind es 4 Jahre her, seit ich höre, dass es 2 Jahre dauern wird … Auch in diesem Jahr saßen die Top Etherians in einem Kreis und begannen, sich gegenseitig das Mikrofon zu reichen, das die Zukunft beschreibt.

Der Ethereum Magic Circle mit meinem Freund Brent Wu auf der linken Seite

Die behandelten Themen waren:

Staatliche Miete wurde ausgesetzt: Die Idee, dass Entwickler für die Speicherung von Dapps eine Gebühr zahlen müssen, wurde aufgeschoben. Mein Held Alexey Akhunov entwickelt einen staatenlosen Client, um die Auswirkungen zu verringern.
Ethereum 1.0 und Ethereum 2.0: Sie werden parallel leben, es wird möglich sein, die ETH von einer Kette zur anderen zu verschieben, höchstwahrscheinlich wird 1.0 eine 2.0-Scherbe sein.
Archivknoten: Es scheint, dass es ein Mega-Pruning geben wird und die Kunden nicht mehr die gesamte Kettenhistorie führen müssen. Vielleicht gibt es also mehr Knoten.
ProgPow: muss diskutiert werden (keine Angriffe auf Twitter), da Angriffe nur dazu führen, dass Menschen aus der Community verdrängt werden.

Uniswap und Plasma zur Erstellung eines skalierbaren DEX

Uniswap und die Plasma Group haben eine Demo eines DEX-Layers 2 (Decentralized Exchange) veröffentlicht, die uns eine Vision der Zukunft einer skalierbareren dezentralen Finanzierung (DEFI) für Ethereum zeigt.

Die auf Ropsten testnet erstellte Demo erreicht jetzt bereits rund 250 Transaktionen pro Sekunde. AT ZERO COST! und Hayden Adams sagte, dass eine optimierte Version in der Lage wäre, etwa 2000 TPS zu erreichen. BEEINDRUCKEND!
Die Demo ermöglicht es Benutzern, mit gefälschten Token zu spielen, um PIG oder UNI zu kaufen. Ich schlage vor, Sie probieren es aus … Sehr interessant!

Die interessantesten Talks des Tages waren zunächst die Ankündigungen zum umstrittensten Kryptospace-Thema der Welt: Waage , während der zweite MakerDAO .

OpenLibra wird eine Gabel der Waage sein

Libra, die umstrittenste Facebook-Kryptowährung, wird in OpenLibra, einer nicht autorisierten Version von ZuckChain, gespalten. Dies hat Lucas Geiger von Wireline angekündigt.

Hinter diesem Projekt steht eine Gruppe von Entwicklern und Forschern aus Ethereum und Cosmos (die die Initiative einfach über ihre ICF-Stiftung finanziert haben). Dies bedeutet nicht, dass OpenLibra ein Projekt ist, das von Cosmos oder Ethereum unterstützt wird, sondern dass eine Gruppe unabhängiger Personen einfach eine Alternative zu OPEN für alle ergründen möchte und nicht von der (immer weniger überfüllten) Unternehmensgruppe betrieben wird. OpenLibra wird auf Libras native basieren Bewegung Sprache und wird die stabile Münze der Waage verwenden, aber sie wird eine offene Regierungsführung haben und wirtschaftlicher dezentralisiert sein.

MakerDAO gibt das Startdatum von Multi-Collateral Dai bekannt

Der zweitinteressanteste Vortrag wurde von MakerDAO-CEO Rune Christensen gehalten, der sagte, dass der mehrfach besicherte Dai beginnen wird 18. November 2019.

Ich erinnere mich, dass MakerDAO bereits seit 2015 über DAI auf der Basis mehrerer Kryptowährungen (zusätzlich zur ETH) sprach. Alle an der Welt von #DEFI interessierten Menschen wussten, dass der Moment nahe war. Nun steht endlich ein Termin für den Start fest.

Die Besicherung mit mehreren Sicherheiten ist von entscheidender Bedeutung, da sie die Liquidität des DAI für stabile Münzen und damit den Anwendungsbereich des dezentralen Finanzsystems für das Ethereum erhöht. Diversifizierte Sicherheiten sollten DAI auch stabiler machen und die Anzahl der Use Cases für garantierte Kredite potenziell erhöhen, insbesondere wenn Token-Inhaber sich dafür entscheiden, TOKEN in Verbindung mit Immobilien und Beteiligungswerten als Sicherheiten aufzunehmen, aber ich werde hier aufhören … weil ich anerkennen, dass dies ein sehr kontroverses Thema ist.

In den letzten zwei Tagen (tatsächlich anderthalb Tage, da der vierte Tag am frühen Nachmittag endete) gab es keine wichtigen Neuigkeiten zu berichten.

Kosmos (Liebe) ETH

Ich habe mir verschiedene Vorträge vom Cosmos-Team angehört, um zu verstehen, wie Ethereum-Entwicklern die Grundlagen der Cosmos-Technologie am besten erklärt werden können.

Hier ist die Liste:

Interblockchain-Kommunikation und Interchain-Topologie von Chris Goes

Konservativer Ansatz für eine radikale Roadmap di Sunny Aggarwal

Batched Bonding Curves: Trauernde DEX-Spitzenreiter di Billy Rennekamp

Vulnerability Coordination und Incident Response in einer dezentralen Welt di Jessy Irvin

Ich nahm am Donnerstagnachmittag an der Veranstaltung teil, die von The Cosmos Guardian organisiert wurde, und am Abend an der fantastischen Cosmos Party, auf der ich wieder Jae, Shelly, Brent, Sunny, Chris und Billy, die Teil des Dreamteams von Cosmos sind, umarmen konnte.

Der letzte Tag war wirklich etwas Besonderes, denn nach so vielen Jahren der Teilnahme an Devcon, wo ich so viel gelernt habe, konnte ich der Community zum ersten Mal etwas zurückgeben. Meine Rede war über "Doing Business With The Blockchain", was auch der Titel meines neuen Buches ist.

Was ist mit etwas BAUEN, das die Leute zur Abwechslung haben wollen?

Ich habe versucht, die Ethereum-Entwickler zu überzeugen:

BUIDL WAS MENSCHEN WOLLEN

Erstellen Sie im Wesentlichen etwas, das ein echtes Problem löst, und erstellen Sie keine Lösungen auf der Suche nach Problemen. Ich schlug vor, dass die Enterprise-Welt nicht das absolute Übel ist. Ein Unternehmensprojekt abzuschließen, bedeutet nicht, einen Pakt mit dem Teufel zu schließen, denn Unternehmen haben Millionen von Kunden. Wenn jemand ein Projekt erstellt, das ein echtes Geschäftsproblem löst, werden Millionen und Abermillionen von Benutzern belohnt, die das Blockchain-Ökosystem betreten.

Habe ich sie überzeugt? von der Begeisterung während der Präsentation, dem letzten Applaus und der Linie von 10 Personen, die meine Visitenkarte nach der Präsentation haben wollten … vielleicht ja.

Ich hoffe, ich habe meine zwei Cent an die umfassendste Krypto-Community der Welt gespendet: Ethereum

Italienische Ethereum "Nicht Maximalisten" Gruppe in Osaka

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close