Die App "Permanent Dropbox" wird auf Arweave gestartet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Eine "permanente Dropbox" startet heute in der Beta auf Arweave.

"Arweave ist die einzige Krypto, die behauptet, eine dauerhafte Datenspeicherung zu sein. Es gibt also keinen anderen Ort, an dem ich dies hätte bauen können", sagte ArDrive-Gründer Phil Mataras in einem Interview.

Mit der neuen Dateisynchronisierungs-App können Benutzer abhängig vom Preis der Arweave-Token einmalig eine Gebühr zahlen und ihre Daten (Dokumente, Fotos, Videos) für immer im Web leben lassen, ohne Datenbeschränkung oder Angst vor Zensur.

"Wir haben einen guten Anwendungsfall, weil jeder ihn versteht", sagte Mataras. "Wenn man sich viele dieser Blockchain-Apps ansieht, insbesondere die neuen DeFi-Anwendungen, ist es für die Leute schwer zu verstehen, geschweige denn zu verwenden."

Arweave arbeitet nach der gleichen Idee wie das kürzlich eingeführte dezentrale Netzwerk zur Speicherung und Verteilung von Dateien, Filecoin, jedoch mit weiteren Ambitionen auf eine permanente und „praktisch unbegrenzte“ digitale Bibliothek von Alexandria.

Der Gründer und CEO von Arweave, Sam Williams, fügte hinzu, dass eine permanente Dropbox ein offensichtlicher Anwendungsfall des Netzwerks sei. Der Unterschied besteht darin, dass sich das Geschäftsmodell in ein oder zwei Jahrzehnten ändern kann, wenn Sie heute eine Information auf Dropbox hochladen. Was passiert also mit den gespeicherten Daten ab 2020?

"Mit ArDrive ändert sich das System nie", sagte Williams. "Mit Ausnahme von Webdiensten ähnelt es der Philosophie von Ethereum" Code is Law "."

Derzeit ist ArDrive nur für Benutzer gedacht, die bereits über Arweave-Token verfügen, um ihre Daten hochzuladen. Mataras sagte, dass das Team in den nächsten sechs Monaten Fiat-Auffahrrampen baut, um die Nutzerbasis von ArDrive zu erweitern.

"Wir möchten es jedem wirklich einfach machen, eine Kreditkarte durchzuziehen, einen Block zu kaufen und mit dem Hochladen seiner Dateien zu beginnen", sagte er.

Mataras fügte hinzu, dass im Dezember eine Desktop-Anwendung von ArDrive für Mac, Windows und Linux veröffentlicht wird und im ersten Quartal 2021 eine mobile App folgen wird.

Arweave, das im Juni 2018 gestartet wurde, verfügt derzeit über 260 unabhängige Apps im Netzwerk. Das Protokoll kündigte diesen Sommer Gewinnbeteiligungstoken an, mit denen Unternehmen auf Arweave ihre eigenen Vermögenswerte prägen können. Seitdem haben über 32 Projekte im Netzwerk ihre eigenen Token.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close