Die Bank of Korea überprüft die digitale Währung der Zentralbank erneut

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • Korea veröffentlicht Buch über CBDC
  • Wie China Koreas CBDC beeinflusst haben könnte

Die Bank of Korea hat erneut Gespräche über eine potenzielle digitale Währung der Zentralbank (CBDC) im Land aufgenommen. Am Montag veröffentlichte die Bank ein Buch über rechtliche Fragen, um den reibungslosen Betrieb und die Nützlichkeit einer zukünftigen digitalen Währung der Zentralbank sicherzustellen.

Zuvor hatte die Bank of Korea angekündigt, die Verteilung eines CBDC im Land im Jahr 2021 zu testen. Mit dieser Entwicklung scheint das Land dem Zeitplan voraus zu sein, da das im CBDC veröffentlichte Buch Fragen zur Ausgabe eines CBDC beantwortete CBDC. Koreanische Medien beschreiben das Buch als Gesetzesrevision, um sicherzustellen, dass ein zukünftiges CBDC erfolgreich funktionieren kann.

Die Bank of Korea hat in ihrem 22-monatigen CBDC-Pilotprogramm Blockchain-Technologie eingesetzt, um die Transaktionen zu verwalten. Das Pilotprogramm startete im April 2020 und endet im Dezember 2021. Diese Testphase ist die dritte Phase, nachdem der technologischen Entwicklung und den ersten Betriebsanalysen in den Phasen eins und zwei besondere Aufmerksamkeit gewidmet wurde.

Das veröffentlichte Buch offenbart auch, dass die Bank of Korea eine Analyse der operativen Verfahren für einen CBDC-Rollout durchführt, wobei ausländische Konsultationen zu berücksichtigen sind. Die Bank enthüllte auch die Inspiration hinter dem CBDC und die möglichen Vorteile, die die Währung für die digitale Wirtschaft des Landes bringen würde.

Ein CBDC würde das BIP des Landes um 3 Prozent steigern und die Digitalisierung würde den Umlauf der Währung beschleunigen und die Wartungskosten senken. Schließlich wäre dies ein effizienter Weg, um das Währungsmanagement der Regierung zu verbessern.

Wie China die Bank von Korea beeinflusst haben könnte

Ein anonymer Analyst, der von koreanischen Medien zitiert wurde, wies auf Chinas beschleunigte Einführung eines digitalen Yuan hin, was darauf hindeutet, dass seine Auswirkungen auf das internationale Währungssystem ein Faktor für Koreas eigene Forschungs- und Entwicklungsbemühungen in diesem Jahr sind.

Der Experte betonte jedoch die Notwendigkeit, mögliche negative Folgen von CBDCs zu untersuchen.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close