Die erstaunliche Preiserhöhung von Bitcoin – ist es echt?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin, das spekulativste digitale Asset, wurde nun kontinuierlich von Investoren ins Visier genommen. Sie spekulieren, ob eine Investition in Bitcoins im aktuellen Szenario eine ideale Option wäre oder nicht, wenn das digitale Asset überzeichnet zu sein scheint. Der Hype begann, nachdem der Tesla-König rund 1,5 Milliarden US-Dollar in die Kryptowährung investiert hatte, wodurch sein Preis auf ein Allzeithoch stieg.

Bitcoin hat $ 56k überschritten – Sollten Sie in es investieren?

Die enorme Nachfrage von Bitcoin-Käufern, die den spekulativen digitalen Vermögenswert gegen Inflation absichern wollen, trägt zu dem erstaunlichen Preisanstieg bei. Bitcoin durchbrach kurzzeitig das Schlüsselwiderstandsniveau bei 56.000 und erhöhte seinen wöchentlichen Gewinn auf ungefähr 18%, gefolgt von Ether, der um 12% stieg.

Der Gewinn von Bitcoin wurde durch die allgemeine Akzeptanz durch führende Investoren wie Tesla, BNY Mellon, Mastercard Inc, um nur einige zu nennen, angeheizt. In einem solch anspruchsvollen Szenario wäre es nicht so schlimm, in Bitcoin zu investieren, obwohl man die Volatilität kennt.

Aktuelle Marktstimmung für Bitcoin & die Investition

In Bezug auf die aktuelle Marktlage sagte John Willock, der Chief Executive bei Blocktane Exchange: "Durch den unstillbaren Druck auf der Käuferseite durch Emittenten von Exchange Traded Funds (ETF), geschlossene Fonds und große öffentliche Unternehmen, die Bitcoin zu ihren Positionen hinzufügen, übersteigt die Nachfrage das Angebot massiv." Er versicherte auch, dass Bitcoin diesmal gestärkt hervorgegangen sei und es nicht mehr so ​​sein werde wie nach dem Marktcrash 2017.

Ist eine Investition in Bitcoin sicher oder sollten wir in BTC-Bergbauaktien investieren?

Eine Investition in Bitcoin ist viel sicherer als eine Investition in Aktien der Bitcoin-Unternehmen, einschließlich der Bergbauunternehmen – der Computer, die komplexe Algorithmen lösen, um in der Kryptowährungsbranche zu überleben. Es ist ein Mythos, dass Sie Bitcoin als Belohnung erhalten, wenn Sie in einen Bitcoin-Miner investieren, wenn Sie einen Bitcoin-Mining-Vorgang durchführen. Jedes Mal, wenn der Preis für Bitcoins steigt, steigt Ihr Preiswert immer. In Wirklichkeit ist das nicht immer so.

Nehmen wir das Beispiel von Canaan Inc., dem größten Mitglied des Elwood Blockchain Global Equity Index, der Chips und andere Bergbaumaschinen produziert. Trotz des Anstiegs der Bitcoin-Preise erwiesen sich die Investitionen in den Bergbau als verheerend. Der Umsatz von Canaan ging im Juni und September für vier Quartale zurück, und es gab nicht einmal mehr Daten auf der Verkaufsseite, um den Umsatz oder das Aktienkursziel zu erraten.

Einpacken

Jetzt, da Kryptowährungen im Rampenlicht der Anleger stehen, ist der Markt empfänglicher für die geringsten Veränderungen in der Kryptowährungsbranche geworden. Bitcoin ist die am weitesten verbreitete Kryptowährung. Daher investiert die Investition in Bitcoin und die daraus resultierenden Vorteile haben enorme Auswirkungen auf den Markt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close