Die Ethereum Layer-2-Skalierungslösung "Matic Network" wird in "Polygon" ZyCrypto umbenannt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


& nbsp

& nbsp

Matic Network, bekannt für die Bereitstellung von Layer 2-Skalierungslösungen, wird in Polygon umbenannt und in der Ethereum-Blockchain gestartet. Der neue Matic wird dazu beitragen, die anhaltenden Skalierungsprobleme von Ethereum und die hohen Transaktionsgebühren zu lösen, die Ethereum nahezu unbrauchbar gemacht haben. Wie Polkadot wird Polygon über mehrkettige Funktionen verfügen, die bekanntermaßen Transaktionen beschleunigen.

Die Mehrkettenarchitektur umfasst sowohl gesicherte Layer 2-Ketten als auch eigenständige Ketten. Durch die Kombination von Plasma-, PoS-Ketten- und mehreren Layer-2-Lösungen wie Optimistic Rollups, zkRollups und Validium wird es auch zu einem L2-Aggregator, um Entwicklern verschiedene Skalierungsoptionen für ihre Projekte zur Verfügung zu stellen.

Ethereum ist das führende Netzwerk mit vielen Projekten, auf denen zu jedem Zeitpunkt aufgebaut wird. Das Netzwerk war in der Vergangenheit immer dann überfordert, wenn die Netzwerkaktivität die verfügbare Kapazität überschreitet. Das Aufkommen von DeFi scheint die Situation verschlechtert zu haben, da die Transaktionsgebühren auf ein besorgniserregendes Niveau gestiegen sind. Zwar wurden Skalierungsoptionen für das Netzwerk gefordert, doch selbst der Start von Ethereum 2.0 konnte das Skalierungsproblem nicht lösen. Hier kommt Polygon ins Spiel.

Matic Network wird sein Team nutzen, um effektive Skalierungslösungen für Ethereum zu entwickeln, wobei Experten wie Ryan Sean Adams, Anthony Sassano, Hudson Jameson und John Lilic als Berater fungieren. Das Ergebnis ist ein Internet von Blockchains, das bereit ist, Skalierung für Projekte bereitzustellen, die auf Ethereum basieren. MATIC, das native Token für Polygon, hat jetzt auch Funktionen hinzugefügt, die es noch effektiver machen, das Netzwerk zu sichern und Anreize zu schaffen.

In Zukunft können Entwickler intelligente Verträge und Dapps effektiver erstellen, da Skalierungsprobleme behoben werden und sie sich nur noch um die Erstellung der besten Produkte kümmern müssen. Im Gegensatz zum früheren Matic-Netzwerk widmet sich Polygon nun ganz der Skalierung von Ethereum durch die Entwicklung des Polygon SDK, mit dem eigenständige Ketten und Ethereum-gesicherte Ketten aufgebaut werden können.

Werbung


& nbsp

& nbsp


|026ad1ca831cc6312b0a6ab8e1a282d9|


HAFTUNGSAUSSCHLUSS Weiterlesen

Die in dem Artikel geäußerten Ansichten sind ausschließlich die des Autors und entsprechen weder denen von ZyCrypto noch sollten sie diesen zugeschrieben werden. Dieser Artikel ist nicht als Finanzberatung gedacht. Bitte führen Sie Ihre eigenen Recherchen durch, bevor Sie in eine der verschiedenen verfügbaren Kryptowährungen investieren.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close