Die NFT-Markennutzung von Arizona Iced Tea war „unangemessen“, warnen die Entwickler

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TLDR:

„Yuga Labs gewährt Bored Ape NFT-Besitzern eine kommerzielle Lizenz, um die Bilder, die sie besitzen, nach eigenem Ermessen zu verwenden, sogar um Produkte zu erstellen oder zu bewerben. Das Teil ist in Ordnung. Wo Arizona Iced Tea schief gelaufen ist, ist nach Angaben des Entwicklers die Verwendung des Bored Ape Yacht Club und des Logos mit der Ankündigung, die nicht als autorisierte Verwendung gilt. -decrypt.comm

Grundsätzlich. Eine Firmenmarke hat einen NFT hergestellt und verkauft ihn anscheinend nicht. Sie entscheiden sich dafür, es an Käufer zu lizenzieren, damit sie es verwenden können, wie sie es für richtig halten. Arizona-Eistee kaufte den NF-Tee und machte einen Tweet, in dem sie sagten, dass sie [have big plans for the NFT](https://twitter.com/drinkarizona/status/1428805448031948800?s=21) . Jetzt behauptet die Unternehmensmarke, Arizona Tea habe das Markenlogo auf unerlaubte Weise verwendet… was bedeutet das? Glauben sie, dass Arizona Tea das Logo als ihr eigenes beansprucht?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close