Ein russisches Unternehmen eröffnet eine Bergbaufarm in der Arktis

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


BitCluster, ein Cryptocurrency-Mining-Unternehmen in Russland, eröffnet ein Geschäft, in dem sich nur wenige trauen, umherzuwandern.

Eine neue Minenfarm über dem Polarkreis im Industriegebiet von Norilsk auf der Taymyr-Halbinsel wird 11,2 Megawatt Strom für den Bitcoin-Abbau liefern. Die Farm wird als „Bergbauhotel“ fungieren, dh sie wird anwendungsspezifische integrierte Schaltkreise (ASICs) für Kunden hosten und ihnen den Stromverbrauch in Rechnung stellen.

Die Farm wird das Land der jetzt geschlossenen Nickelschmelzanlage von Nornickel, dem russischen Bergbau- und Schmelzunternehmen, das sich aktiv mit Blockchain- und Kryptoräumen befasst und in den USA und der Schweiz mit Metallen versehene Token verkaufen will, besetzen. Die Nickelanlage wurde aus Umweltgründen stillgelegt. Nornickel antwortete nicht auf die Bitte von CoinDesk um einen Kommentar zum Zeitpunkt der Drucklegung.

Die Farm von BitCluster wird ihre Kapazität im nächsten Jahr auf 31 Megawatt erweitern und den Standort des ehemaligen Nickelwerks nutzen, sagte Unternehmenssprecherin Tatyana Arestova gegenüber CoinDesk. Derzeit sind 150 ASICs des neuesten Bitmain-Modells S19 auf dem Weg nach Norilsk.

Der erste Kunde werde aus China kommen, fügte sie hinzu. BitCluster arbeitet derzeit an der Logistik, um die Bergbaumaschinen des Kunden von der Provinz Sichuan nach Norilsk zu verlegen, wo der Strompreis mit weniger als 4 Cent pro Kilowatt / Stunde recht günstig ist. Der Name des Kunden wurde nicht bekannt gegeben.

"Am 24. Oktober endet die Regenzeit in China", sagte Arestova. „Also werden sie ihre Stromtarife erhöhen lassen. Chinesische Bergleute werden sich auf der Suche nach besseren Tarifen bewegen. “ BitCluster könnte auch eine kleine Anzahl eigener ASICs am Veranstaltungsort haben, aber das wird ein kleiner Teil der gesamten Farm sein, sagte Arestova.

Die Pläne wurden von den örtlichen Behörden von Norilsk gesegnet. Alexander Pestryakov, Vorsitzender des Stadtrats von Norilsk, sagte, der Start der Minenfarm sei "nur der Beginn der digitalen Realität von Norilsk", wie die Zeitung von Norilsk, Zapolyarnaya Pravda, zitierte, die zuvor die Eröffnung der Minenfarm angekündigt hatte.

"Der Bau von Rechenzentren in der Arktis wird dort große Investitionen anziehen, die zweifellos zu einem Motor der regionalen Entwicklung werden", sagte Pestryakov.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close