Eine kurze Geschichte von DeFi

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die dezentrale Finanzierung erschüttert den Kern der Finanzdienstleistungsbranche und ermöglicht es den Menschen, digitale Vermögenswerte von überall auf der Welt zu handeln, zu verleihen und auszuleihen. DeFi verbindet die Vorzüge der Blockchain-Technologie mit den wichtigsten Teilen des traditionellen Finanzsystems und schafft eine Lösung, die das Beste aus beiden Welten bietet.

Dezentrale Anwendungen können sogar miteinander verkettet werden, wobei Transaktionen automatisch über programmierbare Smart-Verträge zwischen ihnen weitergeleitet werden. Beispielsweise könnte das Interesse einer Kreditplattform auf eine andere umgeleitet werden, um noch mehr Interesse zu generieren.

Neben den Grundlagen wie Kreditaufnahme und Kreditvergabe befasst sich DeFi auch mit grundlegenderen Fragen des modernen Finanzsystems wie finanzieller Eingliederung, höherer Liquidität und niedrigeren Kosten. Nach jüngsten SchätzungenFinanzdienstleistungen sind weltweit für über 1,7 Milliarden Menschen nicht zugänglich. Banken können nicht immer in jeder Region effizient arbeiten, was zu unangemessen hohen Bankgebühren führt, die in dieser Region nicht erschwinglich sind.

Projekte, die von zentralisierten Organisationen stammen, werden im DeFi-Bereich im Allgemeinen verpönt. Obwohl Tether nach Marktkapitalisierung die beliebteste stabile Münze ist, ist es immer noch weitaus zentraler als fast jedes andere weit verbreitete Blockchain-Token. DeFi-Projekte wie MakerDAO haben mit DAI, einer dezentralen stabilen Münze, die nicht an eine Fiat-Währung gebunden ist, die Kontrolle über verteilte Netzwerke zurückgebracht.

Der DeFi-Raum steckt voller innovativer Ideen und neuer Lösungen für uralte Probleme. Dezentrale Finanzen waren jedoch nicht immer so. Noch vor wenigen Jahren haben die Leute DeFi schnell als nicht realisierbar eingestuft, weshalb seine enorme Nutzungsspitze im letzten Jahr ihm beispiellose Aufmerksamkeit geschenkt hat.

Wie die meisten Phänomene über Nacht war DeFi nicht das Produkt kurzfristiger Fortschritte. Seine Systeme sind seit Anfang 2018 in Arbeit und obwohl es jetzt eine der profitabelsten Arenen in der Blockchain ist, hat DeFi weitaus bescheidenere Ursprünge.

Bevor DeFi DeFi genannt wurde, schwebten einige andere Namen herum, aber Labels wie "Open Finance" und "Crypto Finance" haben ihre Ziele einfach nicht kohärent vermittelt. Der Name wurde Anfang 2018 von einer Unternehmensgruppe als Trotzbewegung gegen traditionelle Systeme ins Leben gerufen und blieb während des ersten Meetups über dezentrale Finanzen in San Francisco erhalten.

An diesem Tag erschienen über 150 Personen in den Büros von Polychain, zusammen mit Vertretern einiger der größten DeFi-Plattformen wie der Maker Foundation, 0x, dYdX, und Verbindung. Während das Wachstum von DeFi zweifellos von diesen grundlegenden Plattformen abhing, könnte das Ethereum-Netzwerk eine noch wichtigere Rolle gespielt haben.

Die Plattform für wegweisbare programmierbare Smart Contracts wurde von Grund auf zur Unterstützung dezentraler Finanzanwendungen entwickelt. Mitbegründer Vitalik Buterin prognostizierte in seinem Whitepaper sogar den Aufstieg verschiedener heute weit verbreiteter DApps.

Als beliebtestes Netzwerk für intelligente Verträge hat sich die dezentrale Finanzierung natürlich auf Ethereum konzentriert. Seine Fähigkeit, viele Anwendungsfälle ohne eine zentrale Regierungsbehörde zu unterstützen, hat den Blockchain-Raum endgültig verändert. Von zu Beginn unter 700 Millionen US-Dollar auf heute über 20 Milliarden US-DollarDie ETH, die an DeFi-Plattformen gebunden ist, hat im letzten Jahr ein bemerkenswertes Wachstum verzeichnet und scheint in Bewegung zu sein.

Bitcoin hat uns vielleicht erlaubt, Transaktionen ohne Banken durchzuführen, aber mit DeFi können Menschen Geschäfte abwickeln. Mit unzähligen Gewinnmöglichkeiten und täglich neuen Möglichkeiten ist DeFi auf dem Weg, das Gesicht der Blockchain-Branche zu werden.

Während DeFi die Show für den Blockchain-Raum gestohlen hat, war der Rest der Welt weitaus mehr mit der anhaltenden COVID-19-Pandemie befasst. Das Coronavirus war für die Volkswirtschaften der Welt verheerend und aus Angst vor einer weitgehenden Abwertung von Investitionen wandten sich viele Menschen Blockchain-Plattformen als Zufluchtsort zu.

Von Abstecksystemen bis hin zur Ertragslandwirtschaft bietet der Blockchain-Raum einige lukrative Möglichkeiten, um schnell Geld zu verdienen. Durch Liquidity Mining können Händler sogar Plattformen miteinander verketten und die Renditen einer Plattform investieren, um zusätzliche Renditen von einer anderen zu erzielen. Dies kann unglaublich lohnend sein, birgt aber auch ein viel höheres Risiko.

DeFi-Token sind wohl die volatilsten Vermögenswerte in der Blockchain-Branche, wobei mehrstellige Gewinne und Gesamtabschreibungen gleichermaßen häufig vorkommen. Aus diesem Grund mögen stabilere DeFi-Plattformen Zentrisch, die durch ein Dual-Token-System eine regelmäßige Wertschätzung bietet, gewinnen ebenfalls an Bedeutung.

Die dezentrale Finanzierung ist so einflussreich, dass sie BTC sogar in die Ethereum-Blockchain aufgenommen hat Eingewickeltes Bitcoin (WBTC), um die Liquidität der ursprünglichen Kryptowährung für die Finanzdienstleistungen in DeFi bereitzustellen. Dezentrale Finanzen sind komplex, aber das ist nicht immer negativ.

Das Finanzsystem um uns herum ist heute kompliziert, aber mit der Zeit bedeutet ihre Standardisierung, dass der größte Teil der Technologie hinter dem Bankgeschäft für den Endbenutzer unsichtbar ist. Darüber hinaus bietet die dezentrale Finanzierung Funktionen, die auf herkömmlichen Systemen nicht implementiert werden können. Während Blockchain es Händlern ermöglicht, Token zu tauschen, ist das Konzept, eine Aktie an einer Börse gegen Aktien an einer anderen zu tauschen, nicht vorstellbar.

Banken, institutionelle Investoren und nationale Aufsichtsbehörden weltweit achten endlich auf Blockchain, und dies ist hauptsächlich auf den von DeFi verursachten Aufsehen zurückzuführen. Keine Zwischenhändler bedeuten niedrigere Gemeinkosten und höhere Gewinne für alle Beteiligten. Kryptowährungen wurden sowohl von Hype als auch von Kritik kritisiert. Einige nannten sie die Zukunft des Geldes, andere nannten sie eine übermäßig aufgeblasene Blase.

DeFi hat der Welt gezeigt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie hier bleiben werden. Die jahrelange Entwicklung hat dazu geführt, dass sich der Mainstream durchgesetzt hat, und mit der Leistung von DeFi im letzten Jahr schenken die Menschen endlich Aufmerksamkeit.

Haftungsausschluss
Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung von enthalten
der Autor und unterliegt den Marktbedingungen.
Machen Sie Ihre Marktforschung, bevor Sie in Kryptowährungen investieren.
Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung
für Ihren persönlichen finanziellen Verlust.



Auf Facebook teilen



Auf Twitter teilen



Auf Linkedin teilen



Auf Telegramm teilen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close