Eine Umfrage zeigt, dass Unternehmer besorgt über das neue Bitcoin-Gesetz in El Salvador sind.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Camarasal, ein bekannter Unternehmerverband in El Salvador, gab die Ergebnisse einer Umfrage bekannt, die diesen Monat durchgeführt wurde. Die Umfrage ergab, dass fast 100 % der Salvadorianer besorgt über die Umsetzung des kürzlich verabschiedeten neuen Bitcoin-Ausschreibungsgesetzes sind. Die Umfrage erhielt in nur vier Tagen mehr als 1.600 Antworten von Unternehmern und Nicht-Unternehmern. Die Entscheidung von El Salvador wurde auch von den globalen Regulierungsbehörden kritisiert.

Umfrage zeigt, dass die Menschen über das neue Bitcoin-Gesetz besorgt sind.

Die meisten Teilnehmer an der Umfrage kritisierten den obligatorischen Charakter des Erhalts von Bitcoin-Zahlungen und erwarten nicht, dass dieser Schritt Investitionen in das Land bringt. Camarasal-Präsident Jorge Hasbún erklärte zu der massiven Beteiligung: „Wir glauben, dass diese hervorragende Reaktion widerspiegelt, wie dringend dieses Thema für die Salvadorianer ist, im Sinne der Auswirkungen, die es im Alltag für die Familienwirtschaft haben wird Basis." Mehr als 96 % der befragten Unternehmer bevorzugen eine optionale Verwendung von Bitcoin für Zahlungen.

Das neue Bitcoin-Gesetz sorgt bei Unternehmern für Verwirrung.

Das neue Bitcoin-Ausschreibungsgesetz zwingt Unternehmer, Bitcoin für Zahlungen anzunehmen, solange der Unternehmer die technologische Infrastruktur dafür verwaltet. Ebenso gaben 45,3% der Befragten an, dass sie besorgt sind, dass die Zirkulation von Kryptowährungen im Land obligatorisch ist, während 35,9% versicherten, dass dies Misstrauen weckt. Die meisten Unternehmer behalten die erhaltenen Bitcoins als Zahlung für ihre Waren und Dienstleistungen nicht. 51,6% antworteten, dass sie die erhaltenen Bitcoins in Dollar umtauschen würden. Bitcoin ist auch ein ziemlich volatiler Vermögenswert, und das macht Unternehmern Angst, die mit engen Margen arbeiten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close