Elon Musk sagt, dass Dogecoin nicht mit der Geschwindigkeit von Visa mithalten muss, um nützlich zu sein – hier ist der Grund

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Elon Musk, CEO von Tesla, spricht immer noch über die Zukunft von Dogecoin und erörtert, was die Meme-Währung leisten muss, um in der Welt des digitalen Zahlungsverkehrs relevant zu bleiben.

Diese Woche ging der Tech-Milliardär zu Twitter, um seine Gedanken zur Verbesserung des digitalen Zahlungssystems von Dogecoin zu teilen.

Wenn Dogecoin (DOGE) darauf abzielt, eine schnellere und weniger umständliche Basisschicht aufzubauen, könnten andere Börsen darüber hinaus arbeiten. sagt Moschus. Diese Strategie könnte laut Musk das Netzwerk der Meme-Währung den Netzwerken von Bitcoin und Ethereum überlegen machen.

„BTC und ETH verfolgen ein mehrschichtiges Transaktionssystem, aber die Transaktionsrate der Basisschicht ist langsam und die Transaktionskosten sind hoch.

Es gibt Verdienste [in my opinion] to Doge, die die Transaktionsrate der Basisschicht maximiert und die Transaktionskosten minimiert, wobei die Börsen de facto als sekundäre Schicht fungieren.

Auf die Frage, ob das DOGE-Netzwerk in der Lage sein müsste, Transaktionen mit der gleichen Geschwindigkeit wie das Visa-Netzwerk abzuwickeln, antwortete Musk argumentierte dass DOGE nicht mit der Geschwindigkeit von Visa konkurrieren muss.

„Es muss nicht die Visa-Geschwindigkeit erreichen, da regulierte Börsen de facto als zweite Schicht fungieren werden.

Aber das Perfekte sollte nicht der Feind des Guten sein – es ist immer noch gut, die Transaktionsgeschwindigkeit der Basisschicht zu erhöhen und die Transaktionskosten der Basisschicht zu senken.“

On-Chain-Analyst Willy Woo weist Musks These zurück behauptenddass Musks DOGE-Pläne die Welt in einen Fiat-abhängigen Staat zurückversetzen werden.

„Erinnern Sie sich, als sich die USA vom Goldstandard abgekoppelt haben und eine neue Fiat-Ära geschaffen haben, als ihnen das Gold ausging, um es zu stützen?

Genau das schlagen Sie vor, wobei „regulierte Börsen“ die Schicht 2 sind. Wenn sie die Coins nicht haben, wird es sich entkoppeln und wir sind wieder bei Fiat.“

Auch wenn sich die Märkte verlangsamen, scheint Musk immer noch an der Entwicklung von Dogecoin interessiert zu sein. Ende Juni unterstützte Musk einen Vorschlag, der die Gebührenstruktur und -politik des DOGE-Netzwerks ändern würde.

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang in

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegram

Surfe im täglichen Hodl-Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen


Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Überweisungen und Trades auf Ihr eigenes Risiko erfolgen und dass alle Verluste, die Ihnen entstehen, in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/adike

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close