Elon Musk sagt, er würde große Dogecoin-Inhaber bezahlen, um ihren DOGE zu entsorgen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Tesla-Gründer und gelegentliche Kryptokommentator Elon Musk hat auf die gefährliche Konzentration des Dogecoin unter Walinvestoren aufmerksam gemacht.

Musk, der Dogecoin als "Meme" -Währung des Internets lautstark unterstützt, warnte die Anhänger vor der kopflastigen Konzentration von DOGE, einschließlich einer Brieftasche, die 28% des Gesamtangebots der Münze enthält.

In einem Tweet sagte Musk, er würde die Altmünze unterstützen, wenn Großinhaber zustimmen würden, die meisten ihrer Münzen zu verkaufen. Er bezeichnete die Konzentration als das „einzig wahre“ Problem des Kryptoassets.

Musk folgte seinem Tweet und sagte, er würde "tatsächliche $" zahlen, wenn die oberen Geldbörsen ihre Konten ungültig machen würden.

Nach dem wachsenden Internet-Hype um Dogecoin wiesen einige Mitglieder der Crypto-Community auf die gefährliche Konzentration des Altcoin unter einer Handvoll Geldbörsen hin, darunter eine anonyme Adresse mit 36 ​​Milliarden DOGE oder rund 28% des Gesamtangebots.

Nach Angaben von CoinExplorer konzentrieren sich fast 50% des DOGE-Angebots auf die Top-20-Wallet-Adressen.

Ausgewählte Bildquelle: Foto über Pixabay.com

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close