Elon Musk sagt, Tesla habe Diamanthände inmitten des Zusammenbruchs des Bitcoin- und Krypto-Marktes

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Krypto-Eskapaden von Elon Musk gehen weiter. Der Technologieunternehmer schlägt nun vor, dass Tesla keine Pläne hat, sein Bitcoin zu verkaufen.

Vor einer Woche veröffentlichte Musk eine Erklärung, in der erklärt wurde, dass Tesla BTC nicht mehr für Einkäufe akzeptiert, bis die Top-Krypto energieeffizienter ist.

Der Schritt warf Fragen auf, ob Tesla seine massiven Bitcoin-Bestände verkauft, die einen Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar hatten, als das Unternehmen im Februar zum ersten Mal auf den Markt kam.

Heute, als die Kryptomärkte einbrachen, kehrte Musk zu Twitter zurück. danke sein Finanzvorstand Zach Kirkhorn, den er seinen „Master of Coin“ genannt hat.

Laut Musk hat Tesla „Diamanthände“, ein Ausdruck, der von Anlegern verwendet wird, die nicht die Absicht haben, zu verkaufen.

Gemäß TradingViewDer Tweet von Musk schien einen Anstieg des BTC-Preises auszulösen.

Nach den neuesten Daten des Marktpreisaggregators CoinGecko ist das Top-Krypto-Asset zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auf 40.000 US-Dollar zurückgekehrt.

Quelle: TradingView

In seinem Gewinnbericht für das erste Quartal gab Tesla an, im März Bitcoin BTC im Wert von 272 Millionen US-Dollar verkauft zu haben.

Moschus sagte Der Schritt bestand darin, "die Liquidität von Bitcoin als Alternative zum Halten von Bargeld in der Bilanz zu beweisen".

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Surfen Sie im Daily Hodl Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen


Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / Tithi Luadthong

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close