Engagement der Pensionskasse in Bitcoin: USD 600.000 pro BTC + Weitere Nachrichten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining




|0dbc1111213ba3b3108d787bc68492f6| Ansichten

Pensionsfonds

Quelle: Adobe / Leomalsam

Holen Sie sich Ihre tägliche, mundgerechte Übersicht über Cryptoasset- und Blockchain-bezogene Nachrichten – untersuchen Sie die Geschichten, die unter dem Radar der heutigen Crypto-News fliegen.

|2bed777d964cfbd1382dc1bbd509a2a1|
  • Das California Public Employees 'Retirement System (CalPERS), Amerikas größter öffentlicher Pensionsfonds, erhöhte seine Beteiligung an Riot Blockchain, ein Bergbauunternehmen von Bitcoin (BTC). CalPERS erhöhte seine Beteiligung am Bergbauunternehmen von 17.000 Aktien im Jahr 2017 auf über 113.000 im letzten Quartal des vorangegangenen Geschäftsjahres (GJ2020). Gemäß einem Dokument, das der Aufsichtsbehörde vorgelegt wurde Securities and Exchanges Commission (SEC) gab CalPERS bekannt, dass sein Anteil an dem Bergmann jetzt knapp 2 Mio. USD wert ist. CalPERS hat einen Gesamtwert von 441 Mrd. USD und die Nachrichten bestätigen die jüngsten Behauptungen von Analysten, dass Pensionsfonds in den USA mit steigenden Kryptopreisen zunehmend an BTC interessiert sind.
  • In Kanada ansässiger Anbieter alternativer Anlagelösungen Accelerate Financial Technologies Inc. gab bekannt, dass es eine Quittung für einen vorläufigen Prospekt bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden für den Accelerate Bitcoin ETF (ABTC) eingereicht und erhalten hat. Gemäß der Pressemitteilung wird dieser börsengehandelte Fonds Anteile in US-Dollar und Anteile in kanadischem Dollar mit einer Verwaltungsgebühr von 0,70% anbieten, während Accelerate auch für die Auflistung von ABTC-Anteilen am US-Dollar gilt Toronto Stock Exchange.
  • Scott Minerd, Chief Investment Officer einer in den USA ansässigen großen Investmentfirma Guggenheim Partner, sagt jetzt, dass BTC in einer nicht näher festgelegten Zukunft USD 600.000 erreichen könnte. Im Dezember prognostizierte er USD 400.000 und im Januar behauptete er, dass BTC auf USD 20.000 zurückfallen könnte.

Neuigkeiten zur Krypto-Adoption

  • Miami, USA, erwägt, Stadtangestellten die Möglichkeit zu geben, ihre Gehälter in BTC zu zahlen, berichtete Forbes. Lokale Gebühren und Steuern könnten in Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung gezahlt werden, während die Staatskasse der Stadt möglicherweise auch einen Teil ihres Investitionskapitals in Bitcoin investiert, was für Großstädte in den USA eine Premiere wäre. Schließlich erwägt Bürgermeister Francis Suarez, seine Wiederwahlkampagne mit Bitcoin zu finanzieren.
  • Der spanische Kryptoverkäufer Bitbase hat seinen 15. Laden im Land eröffnet, berichtete Murcia.com. Die letzte Filiale wird in der Calle de la Princesa eröffnet, einer Straße im Zentrum von Madrid. Die Verkaufsstellen sind mit Krypto-Beratern besetzt und ermöglichen es Kunden, Token vor Ort zu kaufen oder Hilfe beim Öffnen von Krypto-Brieftaschen zu erhalten. Das Unternehmen verfügt nun über zwei Filialen pro Stück in Madrid und Barcelona sowie Filialen in Valencia, Bilbao, Sevilla, Malaga, Teneriffa, Saragossa, Coruña, Mallorca, Valladolid, Girona und Vilanova. Das Unternehmen betreibt außerdem 21 Krypto-Geldautomaten und wird vor Jahresende landesweit 50 weitere installieren.
  • Digitale Geldplattform Aufrechterhalten hat die Übernahme des Debit- und Kreditkartenherausgebers angekündigt Optimus Cards UK Limited. Laut der Pressemitteilung ist ein elektronisches Geldinstitut (EWI) von Großbritannien reguliert Financial Conduct AuthorityOptimus fungiert als primärer Kartenaussteller und Zahlungsvermittler. "Ab April planen wir die Einführung der weltweit ersten kryptofähigen Debitkarte mit mehreren Assets auf der Optimus-Plattform in Europa", sagte JP Thieriot, CEO von Uphold.

Investitionsnachrichten

Blockchain-Nachrichten

  • Blockchain-Start SUKU hat ihre Produktsuite von Ethereum (ETH) auf Hedera Hashgraph (HBAR) migriert, unter anderem unter Berufung auf die hohen Gebühren von Ethereum, und ist damit die erste Organisation, die den Hedera Token Service (HTS) und den Hedera Consensus Service (HCS) nutzt Pressemitteilung per E-Mail. SUKU ist neu veröffentlicht UNENDLICH Die iOS-Anwendung zum Markieren authentischer Turnschuhe ist die erste Anwendung, die nach Hedera migriert wird, während die zweite Anwendung die Hedera sein wird Omni Plattform.
  • Eine Geschäftsbank hat Chinas erste auf Blockchain basierende Hypotheken auf der Grundlage von Landverwaltungsrechten in der Provinz Jiangsu ausgegeben, berichtete die Science and Technology Daily. Zwei immobilienbezogene Darlehen wurden auf einer Plattform vergeben, die nur einen halben Tag für die Bearbeitung des Antrags und die Ausgabe der Finanzierung benötigt, so die Architekten. Die Jiangsu Jinhu Rural Commercial Bank hat begonnen, Blockchain-Technologie zu verwenden, um Hypothekenanträge zu bewerten und Emissionen zu tätigen, und nutzt die Alibababesessen AmeisengruppeAntchain-Netzwerk für seine Lösungen. Einer der ersten Empfänger, erklärte die Medienvertretung, war ein Landwirt. Letzterer sagte, dass die Lösung ihm geholfen habe, einen Prozess, der einmal einen Kalendermonat dauerte, auf nur 12 Stunden zu reduzieren.

NFTs Nachrichten

  • Gründer der Blockchain- und Crypto-Investmentfirma Kenetisches Kapital und der Kunstsammler Jehan Chu erwarb eine einzelne Blockchain-Domain „.NFT“ für USD 84.000 (ca. 680.000 HNS-Token) auf der Handschlag Blockchain, ein dezentrales DNS-Protokoll (Domain Name System). Laut Ankündigung von NamensbasisAls Domain-Registrar und Marktplatz für Handshake-Namen kaufte er die Domain-Endung, nachdem er die zunehmende Beliebtheit von nicht fungiblen Token (NFTs) im gesamten Krypto-Ökosystem beobachtet hatte. Dieser Kauf folgt einer Reihe von Rekordverkäufen, die in den letzten Monaten innerhalb des Handshake-Ökosystems getätigt wurden, einschließlich des früheren Rekordhalters „.wallet“, der für HNS 350.000 verkauft wurde.

Quelle

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close