Entwickler von Ethereum 2.0 starten Spadina, ein dreitägiges Testnet für die Praxis

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Entwickler von Ethereum 2.0 haben ein weiteres Testnetz gestartet, um den On-Boarding-Stakers vor dem Start von Eth 2.0 im Herbst einen Probelauf zu ermöglichen.

Nach einer U-Bahn-Station in Toronto Spadina genannt, folgt das Testnetz dem offiziellen Medalla-Testnetz der Ethereum Foundation, das Anfang August gestartet wurde.

Entwickler werden Spadina nur für die nächsten drei Tage unterstützen, während Eth 2.0-Staker üben, sich dem Netzwerk mit dem Testnetz anzuschließen, sagte Danny Ryan, Forscher der Ethereum Foundation, in einem Blog vom 14. September.

„Das Hauptziel ist es, uns allen eine weitere Chance zu geben, einen der schwierigeren und riskanteren Teile des Prozesses – Ablagerungen und Genese – zu durchlaufen, bevor wir das Mainnet erreichen. Wenn alles gut geht, sollte es uns mehr Sicherheit geben, bevor wir später in diesem Jahr mit dem eigentlichen Geschäft beginnen “, sagte Ryan.

Die Veröffentlichung von Eth 2.0 – einer voll funktionsfähigen PoS-Blockchain (Proof-of-Stake) als Ersatz für die aktuelle PoW-Ethereum-Hauptkette (Proof-of-Work) – hat Jahre gedauert. Ein offizieller Starttermin steht noch nicht fest, wird aber vor Ende 2020 erwartet.

Testnetze, die verschiedene Teile des Starts von Eth 2.0 üben, wurden 2019 eingeführt.

Die Eth 2.0-Software wird von fünf separaten Teams gewartet, die dieselbe zentrale Spezifikation in verschiedenen Computersprachen programmiert haben. Das Schreiben und Entwickeln dieser Sprachen war die Haupthürde für die rechtzeitige Bereitstellung des Projekts.

Medalla ist das erste von der Ethereum Foundation unterstützte Testnetz von Eth 2.0 Phase 0. Diesem Testnetz gingen eine Reihe anderer wie Goerli und Schlesi voraus. Die PoS-Version von Ethereum wird gemäß den aktuellen Schaltplänen in mindestens drei Phasen bereitgestellt.

Strukturell besteht Phase 0 aus der Beacon-Kette, einem zentralen Koordinator des zukünftigen mehrkettigen Eth 2.0-Netzwerks. Sobald genügend Ethereum-Investoren Ether (ETH) in den Einzahlungsvertrag der neuen Blockchain eingezahlt haben, kann die Beacon-Kette mit der Validierung von Transaktionen beginnen.

Diese Ätherbestände fungieren als Skin im Spiel für diejenigen, die an der neuen Blockchain teilnehmen. Staker validieren Transaktionen und erhalten dafür Belohnungen. Ether-Einzahlungen können reduziert werden, wenn mehrere Anleger versuchen, durch Validierung ungültiger Transaktionen gegen die Blockchain zu arbeiten.

Der Prozess der Verlagerung der ETH von einer Blockchain in eine andere kann jedoch für Investoren schwierig sein, insbesondere für diejenigen, die neu in diesem Bereich sind. In diesem Sinne entschieden sich Eth 2.0-Entwickler für ein weiteres Testnetz, um die Übertragung von Geldern an die Beacon-Kette zu üben.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close