Erster Schritt: OKEx Private Key Snafu sendet Bitcoin niedriger, wenn China DeFi steigt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin (BTC) fiel am Freitag um 2%, am meisten seit drei Wochen, nachdem der Markt durch die Ankündigung erschreckt wurde, dass der Kryptowährungsaustausch OKEx die Abhebungen ausgesetzt hatte, weil Gründer Mingxing „Star“ Xu Berichten zufolge in Polizeigewahrsam genommen wurde.

Der Geschäftsführer ist Inhaber eines privaten Schlüssels, der für die Autorisierung von Abhebungen erforderlich ist. Dies wurde unmöglich, da er nicht mehr in Kontakt war, schrieb der Austausch in einer am frühen Freitagmorgen veröffentlichten Mitteilung. Beamte von OKEx, das seinen Sitz in Malta hat, aber von chinesischen Führungskräften geführt wird, sagten, dass das Problem eine persönliche Angelegenheit und nicht den Austausch betraf und das laufende Geschäft nicht beeinträchtigen sollte.

Händler sagten, dass die Preisauswirkungen von kurzer Dauer sein könnten. "Ich glaube nicht, dass diese Nachricht BTC so falsch färbt wie den Veranstaltungsort", sagte Vishal Shah, Händler und Gründer der Alpha 5-Börse, gegenüber CoinDesk.

Markt bewegt sich

Dezentrale Finanzen oder DeFi sind einer der heißesten Trends in der Kryptoindustrie. Es ist daher nicht verwunderlich, dass der DeFi-Wahn seinen Weg nach China findet, das trotz staatlicher Beschränkungen für Handel und Token-Verkäufe eine aktive Kryptowährungs-Community hat.
Chinesische Startups spielen eine entscheidende Rolle im DeFi-Boom mit stark lokalisierten und flinken Anpassungen westlicher Projekte sowie einem Marketingapparat, der sich laut Branchenbeobachtern auf chinesische Kryptogemeinschaften konzentriert.

Von Juli bis Mitte Oktober ist die Anzahl der Suchanfragen nach DeFi auf Chinas Social-Media-Plattform WeChat gestiegen. Laut WeChat Index, einem Datenanalysetool, das Keyword-Suchen, Artikel und Weiterleitungen in WeChat-Momenten umfasst, hat es sich in diesem Zeitraum fast verdoppelt.
Große Defi-Projekte wie NEST, DForce und YFII, alle mit großen chinesischen Anhängern, haben innerhalb weniger Wochen Millionen von Dollar gesammelt und das TVL-Ranking auf DeFi Pulse angeführt.
China hat oft den Ruf, westliche Produkte an lokale Märkte anzupassen oder in einigen Fällen nachzuahmen. Die in China ansässige DForce hat ihren Code „gestohlen“ und der chinesische Liquiditätsabbauort YFII hat ein weiteres ausländisches Projekt geklont, Yearn.Finance (YFI).

"Zugegeben, viele chinesische Projekte kopieren Code von westlichen DeFi-Pionieren wie dem Liquiditätsführer Yearn.Finance und dem dezentralen Austausch von UniSwap", sagte Guoning Lü, Mitbegründer von Nervos, gegenüber CoinDesk. "Chinesische Unternehmen machen jedoch Innovationen bei der Lokalisierung der Originalprodukte, und das macht DeFi-Produkte im Land immer beliebter."
– David Pan
Lesen Sie mehr: Wie der DeFi-Wahn seinen Weg nach China fand

wechat-re-defi

Der Begriff "DeFi" wurde in den letzten zwei Monaten übermäßig verzinst.
(CoinDesk Research)

Bitcoin Watch

Bitcoin-Stundenpreisdiagramm mit dem Zeitpunkt des OKEx-induzierten Rückgangs sowie Tagespreisdiagramm mit dem Unterstützungsniveau.

Bitcoin-Stundenpreisdiagramm mit dem Zeitpunkt des OKEx-induzierten Rückgangs sowie Tagespreisdiagramm mit dem Unterstützungsniveau.
(TradingView)

Bitcoin ist ausgefallen, aber nicht out und es ist unwahrscheinlich, dass es zu einem Preisverfall kommt, da bekannt gegeben wurde, dass die Digital Asset Exchange OKEx die Auszahlungen ausgesetzt hat.

Die Kryptowährung wird derzeit in der Nähe von 11.300 USD gehandelt, was einem Rückgang von 2% am Tag entspricht. Die Preise fielen in den 30 Minuten bis 04:30 UTC von 11.519 USD auf 11.231 USD, was ungefähr dem Zeitpunkt der Ankündigung der Börse entspricht, wie aus dem Bitcoin-Preisindex von CoinDesk hervorgeht.

OKEx kündigte eine unbefristete Aussetzung der Abhebungen an und sagte, einer seiner privaten Schlüsselinhaber kooperiere bei Ermittlungen mit der Polizei und sei daher nicht in Kontakt. Nach neuesten Berichten ist dieser private Schlüsselinhaber der Gründer der Börse, Mingxing Xu.

Daher kann die Marktstimmung für einige Zeit schwach bleiben, obwohl ein Preisverfall unwahrscheinlich erscheint.

"Ich glaube nicht, dass BTC von hier aus unbedingt abtauchen wird", sagte Denis Vinokourov, Forschungsleiter bei der in London ansässigen Prime Brokerage Bequant gegenüber CoinDesk. "Der Fondsfluss könnte nach Veranstaltungsorten suchen, die in Ländern mit einer klareren regulatorischen Haltung und klareren politischen Aussichten angesiedelt sind."

Außerdem hat die Kryptowährung kürzlich größere Schocks wie die Anklage von BitMEX durch die US-Aufsichtsbehörden, die Gesundheitskrise von Präsident Donald Trump und die finanzielle Sackgasse in den USA absorbiert.

Mit Preisen, die über dem früheren Widerstand von 11.200 USD (Hoch vom 18. September) liegen, bleibt die unmittelbare Tendenz bullisch. Die Kryptowährung könnte die asiatischen Sitzungshochs über 11.500 USD erneut erreichen, da US-Aktien-Futures auf eine mögliche Umkehrung der Risiko-Off-Stimmung dieser Woche hindeuten.

Token Watch

USD-Münze (USDC):Dollargebundene Stablecoin wird der Stellar-Blockchain hinzugefügt.

Filecoin (FIL):Das dezentrale Datenspeicher- und Inhaltsnetzwerk beginnt mit der lang erwarteten Verteilung von Token nach dem ersten Münzangebot von 200 Mio. USD im Jahr 2017. Bis Freitag hatten sich die Preise laut CoinGecko bei einer Marktkapitalisierung von rund 840 Mio. USD um 55 USD stabilisiert.

Fil-Chart
Diagramm, das die Handelsaktion am ersten Tag in Filecoins FIL-Token zeigt.
(CoinGecko)

Was ist heiß?

Der globale Marketingleiter von Coinbase tritt spätestens dem Massenaustritt bei (CoinDesk)

Bittrex Global bietet 3x digitale Hebel-Token für Bitcoin, Ether und Cardano an. (Bittrex Global)

Digitale Währungen der Zentralbank könnten „die Geschwindigkeit des Geldes beschleunigen“ und das „Potenzial haben, ein Inflations-Game-Changer zu werden“, sagt die Anleihefirma DoubleLine (DoubleLine).

Block.one veröffentlicht "EOSIO for Business" für die Unternehmens-Blockchain (CoinDesk).

Die USA erheben Anklage wegen Geldwäsche von mexikanischem Drogenkartell mit Krypto und Casinos (CoinDesk).

Analoge

Das Neueste über Wirtschaft und traditionelle Finanzen

Laut Georgieva vom IWF müssen die USA und China die Coronavirus-Impulse aufrechterhalten, um die Erholung der Wirtschaft zu beschleunigen (Reuters).

Carmen Reinhart, Chefökonomin der Weltbank und Autorin von "This Time is Different", sagte, das Risiko einer Finanzkrise wachse (Bloomberg)

Der französische Autobauer Renault nimmt einen Teil des von der Regierung unterstützten Kredits in Höhe von 5 Mrd. Euro in Anspruch (Reuters)

Die anhaltenden Bedenken hinsichtlich des Coronavirus haben am Freitag die Anlegerstimmung für asiatische Händler beeinträchtigt (Reuters).

Die wöchentlichen Arbeitslosenansprüche in den USA steigen unerwartet auf 898.000 gegenüber den erwarteten 825.000 und der Präpandemienorm um 200.000 (Bloomberg):

Dol-Ansprüche

Tweet des Tages

coindesk_newsletters_1200x400_24

Melden Sie sich an, um First Mover an jedem Wochentag in Ihrem Posteingang zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close