Ethereum drückt auf wichtige Widerstandsstufen – und es ist unwahrscheinlich, dass es durchbricht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Es war eine harte Woche für alle Kryptowährungen, einschließlich Ethereum. Zu Beginn dieser Woche erwarteten die Anleger, dass dieser aufstrebende Markt neue Jahreshochs erreichen würde, aber ihre Perspektive änderte sich schnell, als die meisten digitalen Assets innerhalb von zwei Tagen um 10% fielen.

Die Müllkippe fiel mit der Befürchtung zusammen, dass Satoshi Nakamoto – der pseudonyme Kodierer hinter den frühesten Iterationen des Bitcoin-Projekts – seinen BTC-Vorrat verkaufte. Da Nakamoto glaubte, eine große Menge an Bitcoin im Wert von Milliarden zu haben, war es keine Überraschung, dass der Markt schnell fiel.

Während einige eine Erholung des Kryptomarktes erwarten, weil sich herausstellte, dass Nakamoto sein Bitcoin höchstwahrscheinlich nicht verkauft, stoßen Analysten darauf, dass Ethereum auf entscheidende Widerstandsniveaus stößt und den Aufwärtstrend einschränkt.

Das Ethereum muss noch wichtige Widerstände überwinden

An diesem Tag ist Ethereum um 4% gestiegen und übertrifft die meisten Kryptowährungen in den Top 10, obwohl die Rallye voraussichtlich bald aufhören wird.

Ein prominenter Kryptomarkttechniker teilte kürzlich die folgende Tabelle mit, was darauf hinweist, dass sich Ethereum derzeit "mit dem bevorstehenden wöchentlichen Öffnen und monatlichen Öffnen einem starken Widerstand nähert".

Das wöchentliche Open, bei dem die ETH Anfang Montag gehandelt hat, liegt bei 207 USD, während das monatliche Open, bei dem die ETH Anfang Mai gehandelt hat, nur knapp 210 USD beträgt. Die Kryptowährung muss diese Ebenen entscheidend zurückfordern, um den Vorteil des Technikers zu bestätigen schrieb in Bezug auf die Tabelle.

Ethereum-Chart vom Kryptohändler „Byzantine General“ (@Byzgeneral auf Twitter).

Leider ist es unwahrscheinlich, dass diese Widerstände durchbrochen werden.

Laut früheren Berichten von Bitcoinist halten Kryptowährungsbörsen mehr Ethereum (aggregieren) als je zuvor, wobei Adressen von Plattformen wie Bitfinex und Binance ~ 18.000.000 ETH halten.

Ein bekannter Datenanalyst bemerkte dass dies ein potenziell bärisches Zeichen für die Kryptowährung ist:

"Die ETH-Guthaben befinden sich im Grunde genommen auf einem Allzeithoch und sind seit dem Schwarzen Donnerstag um 132.000 ETH (~ 26 Millionen) gestiegen. Meine Interpretation hier ist, dass es bullisch für BTC / Bärisch-Eth ist", meinte der Analyst in einem Twitter-Thread, in dem es um Kryptowährungen ging Geldbörsen halten.

Daten, die vom Kryptoanalysten Ceteris Paribus (@ Ceterispar1bus auf Twitter) geteilt werden.

Daten, die vom Kryptoanalysten Ceteris Paribus (@ Ceterispar1bus auf Twitter) geteilt werden.

Der bärische Ausblick von Ethereum kann von einem anderen Händler bestätigt werden, der teilte, dass sich die ETH in einem Lehrbuch „Korrekturmuster“ befindet, das dazu führen könnte, dass der Handel mit Vermögenswerten um das 50-Dollar-Niveau liegt.

Der Händler, der diesen Anruf getätigt hatte, sagte voraus, dass Bitcoin auf 3.000 USD und XRP auf 0,13 USD fallen würde, Monate bevor sie dies in diesem Jahr taten.

Zweifle nicht an den langfristigen Aussichten

Trotz der rückläufigen kurzfristigen Aussichten haben einige Analysten behauptet, es sei nicht ratsam, an den langfristigen Aussichten der ETH zu zweifeln.

Messaris Geschäftsführer Ryan Selkis erklärte, dass die Einführung der dezentralen Finanzierung (DeFi) in das Repertoire der Blockchain der ETH eine „höhere Obergrenze“ bietet, auf die sie sich langfristig konzentrieren kann. “

Ob dieser Kommentar in Bezug auf die Performance von Ethereum gegenüber dem US-Dollar oder gegenüber Bitcoin abgegeben wurde, wurde nicht ersichtlich.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close