Ethereum-Händler sind trotz der jüngsten Korrektur optimistisch CryptoGazette

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Genau wie Bitcoin wurde auch Ethereum (ETH) neulich korrigiert, und die Münze fiel unter 1.000 USD.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels handelt die ETH im grünen Bereich und der Preis für den digitalen Vermögenswert liegt bei 1.123,00 USD.

Es hat sich gezeigt, dass die vergangene Woche für ETH-Händler sehr emotional war. Cointelegraph stellt fest, dass es sieben vierstündige Kerzen mit 10% oder noch größeren Preisbewegungen gab.

Eine unerwartete Rallye von 85%

In derselben Online-Veröffentlichung wurde festgestellt, dass der jüngste Rückgang um 30% auf 920 USD Liquidationen in Höhe von 550 Mio. USD für Long-Futures-Kontrakte auslöste.

"Um die Sache noch komplizierter zu machen, findet diese aktuelle Preiskorrektur nur vier Wochen vor dem Start der ETH-Futures von CME statt", setzten sie fort und betonten.

Dieselbe Online-Veröffentlichung sagte auch, dass die bullischsten ETH-Händler nicht damit gerechnet hätten, dass in acht Tagen eine Rallye von 85% stattfinden würde.

Während dieser kurzen Zeitspanne konnte die ETH den Widerstand von 800 USD überwinden und stieg schnell über 1.350 USD hinaus, was 5% unter ihrem ATH liegt.

In derselben Online-Veröffentlichung wurde festgestellt, dass der Anstieg der ETH auf 1.400 US-Dollar im Jahr 2017 durch den ICO-Boom unterstützt wurde. Jetzt gibt es jedoch andere Faktoren, die den Preis der Münze in die Höhe trieben.

Was hat den Preis der ETH getrieben?

Viele DeFi-Plattformen verlassen sich auf das ETH-Netzwerk, und die ETH ist das häufigste Asset, das als Gateway zu den Plattformen verwendet wird.

Abgesehen von der verstärkten Aktivität im Ethereum hat die zunehmende Nutzung zu hohen Transaktionsgebühren geführt.

"Diese spürbare Erhöhung des Transaktions- und Transferwerts signalisiert Stärke und deutet darauf hin, dass der Preis von Ether über 1.000 US-Dollar nachhaltig ist", so Cointelegraph.

Darüber hinaus stellten sie fest, dass die Umtauschabhebungen auf eine Ansammlung von Walen hindeuten.

Laut demselben Online-Magazin ist die Futures-Prämie immer noch sehr hoch, und auch das Spot-Volumen bleibt stark.

Ethereum könnte Bitcoin übertreffen

Hier ist, was der Analyst Credible Crypto zu Bitcoin und Ethereum zu sagen hatte.

"Ich werde eine Menge Spot-BTC-Käufe ab 10.000 US-Dollar verkaufen, wenn wir uns 50.000 US-Dollar nähern, um mehr Geld in Altcoins zu fließen." Ich habe $ 300.000 als MAX auf BTC in diesem Zyklus. Das ist 6x von 50.000 US-Dollar. Ich gehe davon aus, dass die meisten Altcoins eine Outperformance erzielen werden [BTC] von hier. Selbst Majors wie die ETH werden das 6-fache des aktuellen Niveaus leicht in den Schatten stellen. “

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close