EZB-Chef sagt, Zentralbanken, die Bitcoin halten, kommen nicht in Frage.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Leiterin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde, glaubt, dass die Zentralbanken weltweit Bitcoin in Kürze nicht mehr halten werden. In einemTelefonkonferenzMit The Economist am 10. Februar zeigte sich die EZB-Chefin in Bezug auf dezentrale Kryptowährungen als risikofrei. "Es ist sehr unwahrscheinlich – ich würde sagen, es kommt nicht in Frage", antwortete sie, als sie nach Zentralbanken gefragt wurde, die Bitcoin in Zukunft halten. Die Institute haben ein erhöhtes Interesse an Bitcoin gezeigt.

Der EZB-Chef hat in der Vergangenheit eine Bitcoin-Regulierung gefordert.

Der EZB-Chef hat Bitcoin lange verspottet, das zu einem Zeitpunkt stark angestiegen ist, als die EZB nach einem Jahr staatlicher Sperren riesige Mengen an Liquidität druckt, um ihre finanzielle Zuständigkeit zu stützen. Wie bereits berichtet, hatte Lagarde eine bessere Regulierung der Kryptowährungen weltweit gefordert. Dennoch tut die EZB "ihr Bestes", um Bitcoin aus Versehen zu bewerben. Der Bestsellerautor von "The Bitcoin Standard", Saifedean Ammous, twitterte. Er verwies auf ein weiteres Ereignis der EZB in dieser Woche, das Anzeichen dafür lieferte, dass die Verbraucher im gesamten Block der Eurozone innerhalb weniger Jahre mit negativen Zinssätzen zu kämpfen haben könnten.

Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt überwachen weiterhin die wachsende Kryptoindustrie.

Obwohl sich die Kryptoregeln in den meisten Ländern immer noch in Grauzonen befinden, überwachen die Regulierungsbehörden aktiv die wachsende Kryptoindustrie. Bei der Regulierung der Kryptoindustrie sind mehrere Länder der Kurve voraus, darunter Südkorea, die Schweiz und viele andere. Die Kryptoindustrie hat in den letzten Jahren die Aufmerksamkeit des Mainstreams auf sich gezogen, als Bitcoin zu Beginn des Jahres eine massive Gewinnrally erlebte und dies auch weiterhin tut. Der indische Gesetzgeber hat kürzlich die Absicht bekannt gegeben, alle Kryptowährungen zu verbieten und einen Rahmen für eine digitale Rupie herauszugeben.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close