Facebook-Chef Mark Zuckerberg enthüllt Ziege namens Bitcoin. Hat er echte Bitcoins?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Mark Zuckerberg, Mitbegründer der Social-Networking-App Facebook, sorgte mit einem kürzlich veröffentlichten Beitrag für Aufruhr in der Crypto-Community. Heute früh der amerikanische Medienmagnat und Internetunternehmer Gesendet ein Bild seiner Ziegen, die sie als Max und Bitcoin der Welt vorstellen.

Der Beitrag hat viele Spekulationen darüber ausgelöst, welche Bedeutung es hat, seinen Ziegen diese Namen zu geben und sie auf seiner Seite zu teilen. Eine davon ist, dass Zuckerberg möglicherweise Bitcoin besitzt und indirekt versucht, der Welt davon zu erzählen, indem er eine seiner Ziegen „Bitcoin“ nennt und veröffentlicht.

Während der Facebook-Mitbegründer nicht direkt bekannt gegeben hat, dass er Bitcoin besitzt, wurde im letzten Monat gemunkelt, dass er Bitcoin gekauft hat. Einer derjenigen, die ein solches Gerücht auslösten, war Alistair Milne, ein Investor, und der CIO des Atlanta Digital Currency Fund.

Er machte einen Tweet, in dem er sagte, dass Facebook seine Bitcoin-Bestände bekannt geben wird, wenn es seine Quartalsergebnisse im April veröffentlicht. Als der Ergebnisbericht des Unternehmens für das erste Quartal 2021 veröffentlicht wurde, gab es jedoch keine Anzeichen von Bitcoin. Die Zeit wird zeigen, ob Zuckerberg versucht hat, eine verschlüsselte Nachricht über seine Absichten zu senden, das Krypto-Asset zu kaufen.

Zuckerberg, der Bitcoin kauft, wird kein totaler Schock sein, da er bereits in der Kryptowährungsbranche tätig ist. Im Jahr 2019 war Patrick Ellis Mitglied des Verwaltungsrates des Projekts aufgedeckt Das Kryptowährungsprojekt Libra von Facebook wird im Jahr 2020 in Betrieb gehen, inmitten von regulatorischen Rückschlägen durch Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt.

In der Zwischenzeit haben einige Mitglieder der Öffentlichkeit den Beitrag auch als Ursache für den Preisanstieg bei Bitcoin und einigen anderen Kryptos angeführt. Bitcoin, das gestern Nachmittag bei rund 59.000 US-Dollar gehandelt wurde, fiel in weniger als 30 Minuten von über 56.000 US-Dollar auf 53.400 US-Dollar.

Gleichzeitig reduzierte sich Ether von über 4.000 USD auf 3.661 USD. Nachdem Zuckerberg diesen Beitrag heute Morgen geleistet hatte, verzeichneten beide Währungen einen Preisanstieg. Zum Zeitpunkt des Schreibens sitzen BTC und Ether derzeit bei 55.639 bzw. 4.004.

Affiliate:Holen Sie sich ein Ledger Nano X für 119 US-Dollar, damit Hacker Ihre Krypto nicht stehlen!

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm, um zeitnahe Updates zu erhalten. Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close