FB Stock stieg um 5,84%, Facebook-Aktien werden voraussichtlich um fast 30% steigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Facebook (FB) stieg gestern um 5,84%, ungefähr 9,16 USD. Im Pre-Market gewinnt es immer noch und hat 166,20 USD erreicht. JPMorgan und JMP Securities haben ihr Kursziel der Aktie auf 215 USD gesenkt, was einem Gewinn von ca. 30% entspricht.

Die Aktie von Facebook Inc (NASDAQ: FB) war in den letzten zwei Wochen auf der Gewinnerseite, dank der Fundamentaldaten, die ihre Aktie vor der Coronavirus-Pandemie schützen. Zum 30. März, 16:26 Uhr EDT, war die Aktie um 5,84% gestiegen und erreichte 165,95 USD. Wobei es zum Zeitpunkt der Berichterstattung gelungen war, über 166 USD zu klammern, was im Vormarkt (+ 0,15%) als kurzfristiges Widerstandsniveau fungierte.

Facebook (FB) Aktienkurs und Coronavirus-Beziehung

Laut TheFly.com haben JPMorgan und JMP Securities ihr Kursziel für den Aktienwert des Unternehmens erheblich gesenkt. Einerseits senkte JPMorgan das Facebook-Aktienrating von 225 USD auf 215 USD, andererseits senkte JPM Securities das Kursziel von 250 USD auf ein ähnliches Ziel von 215 USD.

Wenn ihre Analyse vom Markt respektiert wird und sie sich positiv auswirkt, hat die Facebook-Aktie ungefähr 30% zugelegt. Im Allgemeinen ist der Markt seit dem Klingeln am Montag grün, und die Hoffnung unter den Anlegern verjüngt sich.

Die Angst vor dem Coronavirus ist jedoch immer noch ein Problem, das noch nicht gelöst wurde, und es macht den meisten Menschen weiterhin Schwierigkeiten. Zum Zeitpunkt des Schreibens lag die Anzahl der bestätigten Coronavirus-Fälle bei über 785.000, wobei die Vereinigten Staaten an der Spitze der am stärksten betroffenen Länder standen.

Nachdem die USA China mit der Anzahl der Coronavirus-Fälle übertroffen haben, haben sie nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation nun 164.610 bestätigt. Vor diesem Hintergrund muss man sich fragen, warum die Facebook-Aktie von Tag zu Tag gewinnt.

Gründe für den FB Stock Spike

Facebook als riesiges Technologieunternehmen verfügt über eine Reihe von Grundlagen, die maßgeblich zur Volatilität der Marktpreise beitragen. Der Anstieg ist auf den zuvor analysierten positiven Aufruf von JPMorgan Bank und JMP Securities zurückzuführen.

Die Anleger scheinen den beiden Unternehmen zu vertrauen, und da ihre Analyse bei 215 USD harmonisiert, bleiben die 30% ein entscheidender Gewinn, den die meisten Anleger beobachten können, um zu verlieren. Aufgrund eines Rückgangs des Anzeigensystems steht das Unternehmen jedoch weiterhin vor Herausforderungen bei der Erhebung von Einnahmen.

Mit der anhaltenden Coronavirus-Pandemie möchte niemand für Dinge werben, die aufgrund von Sperren und Quarantänen nachgefragt wurden. Als amerikanisches Unternehmen könnte es jedoch den Masterplan der Regierung genießen, der das Coronavirus-Konjunkturpaket von 2 Billionen US-Dollar verwendet, um den Markt vor dem Absorbieren des gesamten Schocks zu schützen.

Geschäft, Märkte, Nachrichten, Aktien, Wall Street

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close