Finanzielle Zensur nach dem Aufstand im Kapitol "Wirklich abschreckend", sagt OCC-Chef Brian Brooks

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


"Alles ist in Gefahr", wenn Finanztechnologie politisiert wird, sagte Brian Brooks, stellvertretender Rechnungsprüfer der Währung.

Bei einer öffentlichen Veranstaltung, die am Mittwoch von der Blockchain-Analysefirma Elliptic veranstaltet wurde, sagte Brooks, die Welt müsse aufhören, Technologie zu politisieren, und verwies auf die Reaktion nach einem Aufstandsversuch in Washington, DC, letzte Woche, bei dem Anhänger von Präsident Donald Trump in das Kapitol einbrachen Aufbauend in dem Bestreben, die formelle Annahme der Stimmen des Wahlkollegiums zu stoppen.

„Wir hatten letzte Woche ein wirklich, wirklich schreckliches Ereignis in den Vereinigten Staaten, wie jeder weiß. Ich meine, wir haben Dinge gesehen, die im 21. Jahrhundert einer reifen Demokratie nicht würdig waren, die der Epochen von Thomas Jefferson und James Madison nicht würdig waren. Sagte Brooks. „Was sich daraus ergibt, ist wirklich erschreckend. Jetzt haben Sie Zahlungsunternehmen, die sagen, dass sie die Zahlungen von Personen, die einer bestimmten politischen Partei angehören und in einer umstrittenen politischen Frage in eine Richtung abgestimmt haben, nicht verarbeiten werden. "

Zahlungsplattformen Shopify und Stripe Trumps Kampagne nach der Gewalt, bei der fünf Menschen starben, darunter die eines Polizeibeamten des Kapitols.

Brooks sagte, dies sei eine Erweiterung des bestehenden Drucks, den Zahlungsunternehmen in der Vergangenheit auf Unternehmen ausgeübt haben, wie Mastercard und Visa, die ankündigten, keine Transaktionen für Pornografie zu verarbeiten.

Er wies auch auf die Feuerwaffen- und Tabakindustrie als Bereiche hin, in denen Finanzinstitute keine Dienstleistungen erbringen möchten. Das OCC unter Brooks prüft die Schaffung einer Regel, die es Instituten verbietet, bestimmte Branchen, einschließlich des Energie- und Kryptosektors, nicht zu bedienen. Während eine öffentliche Kommentierungsfrist zu dem Vorschlag abgelaufen ist, wurde die Regel selbst noch nicht endgültig festgelegt.

„Wir leben in einer Welt, in der nicht nur Informationen, sondern auch Geld von einer Handvoll Eliten kontrolliert werden, denen die Art und Weise, wie einer von uns denkt, möglicherweise nicht gefällt [about an issue]", Sagte Brooks im Live-Streaming-Interview mit Simone Maini, CEO von Elliptic. „Darum geht es bei der Dezentralisierung. In der Welt der Krypto gibt es keinen CEO. Bei Crypto geht es um Freiheit. Wenn du letzte Woche nicht daran geglaubt hast, dass Freiheit wichtig ist, solltest du noch einmal darüber nachdenken. "

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close