Fordert wachsende Bitcoin-Rallye, da Großbritannien negative Zinssätze in Betracht zieht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin-Händler haben ihre optimistischen Aussichten für die Kryptowährung verbessert, da die Bank of England Berichten zufolge erwägt, auf negative Zinssätze umzusteigen.

Laut einem exklusiven Telegraph, der am späten Mittwoch veröffentlicht wurde, befindet sich die Zentralbank derzeit in einer Überprüfung, wie negative Zinssätze in Großbritannien funktionieren könnten. Während eine Reuters-Umfrage unter Wirtschaftswissenschaftlern eine geringere Wahrscheinlichkeit von Kreditgebühren unter Null zeigt, berichtet Telegraph, dass sie in die geldpolitische Entscheidung der BoE vom November einfließen könnten.

Die Analysten Canterin Clark und Lark Davish haben getwittert, dass sie erwarten, dass Bitcoin weiter wächst, wenn die BoE-Nachrichten korrekt sind.

Bitcoin erreichte im Oktober 2020 in einem Niedrigzinsumfeld im Jahr 2020 ein Dreijahreshoch von über 14.000 USD.

Die Rallye der Kryptowährung begann, nachdem die Federal Reserve beschlossen hatte, die Kreditzinsen im März auf nahe Null zu senken. In Verbindung mit einer unbegrenzten Politik des Schuldenkaufs schickte die US-Notenbank Anleiherenditen in einem schlechten Zustand und veranlasste die Anleger, auf den riskanteren Märkten Gewinne zu erzielen.

Die Marktkapitalisierung von Bitcoin stieg zwischen März und November von 88,5 Mrd. USD auf 269,89 Mrd. USD.

Pfundversorgung

Telegraph berichtete auch, dass der britische Finanzminister zusätzliche wirtschaftliche Maßnahmen einführen werde, um den Bürgern durch die finanziellen Folgen der Coronavirus-Pandemie zu helfen. Dazu gehört die Zahlung von 80 Prozent des Lohns an die Arbeitnehmer, die aufgrund der ersten Sperrung beurlaubt waren.

England hat diese Woche die zweite Sperre erreicht, nachdem es einen dramatischen Anstieg der Coronavirus-Infektionen gegeben hat.

Einem Bericht der Zeitung Sun zufolge erwartet die BoE, dass ihr bestehendes quantitatives Programm um bis zu 200 Mrd. GBP aufgestockt wird. In einer separaten Ausgabe zitiert Reuters Ökonomen, die glauben, dass die Zentralbank ihre Schwelle für den Kauf von Vermögenswerten von 100 Mrd. GBP auf 845 Mrd. GBP weiter erhöhen würde.

Die Expansionspolitik könnte Druck auf das Pfund und auf Pfund lautende Finanzinstrumente ausüben. Aufgrund ihrer mittel- bis langfristigen Aussichten ist die Diversifizierung in Bitcoin und andere Absicherungsaktiva für Anleger attraktiver.

Alex Saunders, CEO und Gründer von Nugget News AU, hat die bullische Bitcoin-Erzählung in seinem Tweet vom frühen Donnerstag vorangetrieben und erklärt, dass die BoE und andere Zentralbanken die Zinssätze unter Null drücken müssten.

"Die Zinssätze haben buchstäblich keine andere Wahl, als weiter zu sinken, solange die Welt noch 300 Milliarden Dollar hoch verschuldet ist", schrieb er, gefolgt von einem farbenfrohen Bitcoin-Hashtag.

Gold Cues Bitcoin

Abseits des Bitcoin-Marktes prognostizierte der Analyst für Standard-Edelmetalle Suki Cooper auch ein Negativzinsumfeld in den USA. Ihre Prognose betraf Gold, einen weiteren sicheren Hafen, der wie Bitcoin zwischen März und Oktober unglaublich hoch stieg.

„Der Goldpreis würde wahrscheinlich das Niveau über dem vorherigen Intraday-Hoch von 1.920 USD / Unze testen [back in 2011], da negative Zinssätze die Opportunitätskosten für das Halten von Gold senken würden “, erklärte Frau Cooper. "Die Anleger scheinen immer noch zu wenig Gold zu haben, und negative Zinssätze könnten das Interesse des Einzelhandels an den offiziellen Sektor lenken."

Anfang dieser Woche senkte die Reserve Bank of Australia auch ihre Kreditzinsen auf nahe Null und kündigte eine weitere quantitative Lockerung an. Die Europäische Zentralbank verfolgt seit 2014 eine Zinspolitik unter Null.

Bisher deutet alles auf eine große Bitcoin-Rallye hin.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close