Grundlegendes Investieren ist lebendig und gut in Krypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nach den jüngsten Bewegungen bei GameStop (GME) – und AMC (AMC) -Aktien sowie DOGE- und XRP-Token stellen Anleger auf der ganzen Welt zu Recht grundlegende Investmentanalysen in Frage. Während Kryptowährungen oft als Spielplatz für Spieler angekündigt werden, besteht die Ironie darin, dass digitale Assets eine der wenigen Assetklassen sind, die für eine echte fundamentale Investmentanalyse übrig bleiben.

Jeff Dorman, ein CoinDesk-Kolumnist, ist Chief Investment Officer bei Arca, wo er das Investment Committee leitet und für die Portfoliogröße und das Risikomanagement verantwortlich ist.

Ideen sind ein Dutzend. Was gute Investitionen von schlechten Investitionen unterscheidet, ist, wie Sie diese Ideen ausdrücken, um den Aufwärtstrend zu maximieren und den Abwärtstrend zu minimieren. In den Jahren 2011 bis 2012 suchten beispielsweise viele sehr kluge Anleger nach Wegen, um dieselbe Idee auszudrücken: Es würde zu einer Rezession mit doppeltem Einbruch kommen und die Inflation würde nach beispiellosen geldpolitischen Interjektionen (natürlich 2009) weit verbreitet sein Stimulus war ein Kinderspiel im Vergleich zu den rücksichtslosen Staatsausgaben heute, aber vor 10 Jahren war Stimulus eine große Sache.

Mit welchen Instrumenten haben die meisten Anleger diese Ansicht zum Ausdruck gebracht?

  • Leerverkauf von US-Aktien (in einen 10-jährigen Bullenlauf)
  • Leerverkauf von spanischen, italienischen und griechischen Staatsanleihen (die Renditen liegen jetzt bei oder unter 0%, nachdem die Europäische Zentralbank die Schulden dieser Länder im letzten Jahrzehnt im Wesentlichen verstaatlicht hat)
  • Kauf von Gold (das sieben Jahre lang direkt nach unten und dann seitwärts gehandelt wurde, bevor ein erneutes Gebot nach COVID eingeholt wurde)
  • Umzug von Teams notleidender Analysten nach Europa, um europäische Bankschulden zu kaufen, die theoretisch von diesen notleidenden Banken zu Pennies auf den Dollar angeboten werden sollten (dies funktionierte nicht, da die Banken diese Schulden einfach auf dem Nennwert ihrer Bilanz hielten und nie verkauft)

Wie Sie sich wahrscheinlich vorstellen können, hat keine dieser Investitionen funktioniert, obwohl die Idee stichhaltig war. Eine der besten Investitionen, um das Thema Geldpolitik und Rezession zu nutzen, war der Kauf von Bitcoin. Leider war dieses Instrument für die meisten Anleger noch nicht in ihrem Spielbuch.

Die meisten nicht informierten Anleger glauben immer noch, dass alle digitalen Assets eine Nachahmerversion von Bitcoin und anderen Kryptowährungen sind. Die Realität ist jedoch, dass das investierbare Universum für digitale Assets heutzutage sehr vielfältig, einzigartig und eigenwillig ist. Als solches hat sich das Spielbuch erweitert, ebenso wie die investierbaren Themen, die ein Investor ausdrücken kann. Wenn Sie beispielsweise zum Ausdruck bringen möchten, dass der Börsengang von Coinbase bei der Börsennotierung um 100% steigen wird, gibt es verschiedene Möglichkeiten, diese Ansicht auszudrücken:

  • Kaufen Sie private Coinbase-Aktien auf dem Sekundärmarkt
  • Kaufen Sie Aktien ähnlicher börsennotierter Unternehmen (Galaxy, Voyageur usw.), die vom relativen Wert profitieren sollten
  • Kaufen Sie Token anderer Börsen (BNB, FTT, VGX usw.), die nach dem Coinbase S-1 neu berechnet werden sollen, und geben Sie an, wie das Unternehmen Umsatz generiert
  • Kaufen Sie Bitcoin oder Ethereum als Marktvertreter, um das erneute Interesse an digitalen Assets darzustellen.

Nicht alle diese Investitionen werden notwendigerweise funktionieren. Der Punkt ist jedoch, dass es weniger wichtig ist, die Idee selbst zu entwickeln, als den besten Weg zu finden, um diese Ansicht auszudrücken. Die Bitcoin-Investment-These von Paul Tudor Jones aus dem 2. Quartal 2020 ist ein gutes Beispiel für diesen Denkprozess, da es sich überhaupt nicht um eine Bitcoin-Investment-These handelte. Es war eine Inflationsthese. Bitcoin war nur eine von vier Möglichkeiten, mit denen Tudor diese Ansicht zum Ausdruck brachte (die anderen waren a) lange Nasdaq 100, b) langes Gold und c) Kauf eines 2s / 10s Treasury Steepener.

Ein weiteres gutes Beispiel ist das jüngste Angebot an Wandelanleihen der MicroStrategy (MSTR). Aufgrund eines hohen Kassenbestands und keiner anderen Verschuldung in der Kapitalstruktur ist die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls oder einer Wertminderung dieser Anleihe sehr gering. Wenn Sie diese Wandelanleihe zum Nennwert gekauft haben, wurden Ihnen effektiv 0,75% Zinsen pro Jahr gezahlt, um eine langfristige Bitcoin-Call-Option zu besitzen. Wenn Sie bei Bitcoin optimistisch waren, war dies eine sehr billige und risikoarme Methode, um diese Ansicht auszudrücken.

Bei Arca betreiben wir Grundlagenforschung zum Bereich digitaler Assets. Das heißt, wir erstellen eine Gesamtansicht von oben nach unten für Thesen und Makrothemen auf höherer Ebene, die ein langfristiges Wachstum bewirken sollen, durchsuchen dann das Universum nach investierbaren Vermögenswerten, die diese Ansichten am besten ausdrücken, und führen dann eine Bottom-up-Analyse für jeden Einzelnen durch Token, Aktien oder Anleihen, um sicherzustellen, dass sie an Wert gewinnen, wenn wir Recht haben.

Siehe auch: Jeff Dorman – Was diese Investmentfirma für digitale Vermögenswerte im Jahr 2020 vermisst und genutzt hat

Jede Investition hat unterschiedliche Risiko- / Ertragseinstellungen, unterschiedliche Zeitrahmen für die Messung von Erfolg / Misserfolg und unterschiedliche Gesamtrenditeergebnisse. Eine Anlage mit nur 10% Aufwärtspotenzial, aber nur 2% Abwärtspotenzial kann unter Risiko- / Ertragssicht eine bessere Investition sein als eine Anlage mit 1000% Aufwärtspotenzial, aber auch 50% Abwärtsrisiko. Ziel ist es, das größte Aufwärtspotenzial pro Einheit des potenziellen Abwärtsrisikos zu finden.

Obwohl dies für viele vielleicht überraschend ist, bieten digitale Assets eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Strukturierung dieser Anlagekonfigurationen, bei denen eine Fundamentalanalyse verwendet werden kann, um sowohl die Abwärtsetagen als auch das Aufwärtspotenzial abzuschätzen. Das Ökosystem für digitale Vermögenswerte hat sich zu einer komplexen Anlageklasse entwickelt und ist möglicherweise die perfekte Anlageklasse für Fundamentalanalysen und risikoarme Anlagen mit hohem Ertrag. Neben der einfachen Suche nach Wachstumsressourcen gibt es jetzt große Risiko- / Ertrags-Setups, die häufig organisch umgesetzt werden. Beispielsweise:

Möchten Sie eine Meinung zum Wachstum digitaler Assets äußern?

In diesem Fall gibt es Protokolle, bei denen Volumen und Umsatz gegenüber dem Vorquartal um über 100% steigen und gleichzeitig der freie Cashflow in Höhe von mehreren hundert Millionen US-Dollar abgespuckt wird. Uniswap (UNI) und Sushiswap (SUSHI) sind mit einem Jahresumsatz von über 500 Mio. USD bzw. 200 Mio. USD klare Marktführer im Handel mit dezentralen Börsen (DEX). Während die UNI- und SUSHI-Token ungewisse Schicksale hinsichtlich des Wertes dieser Cashflows für die Token haben, können Sie dennoch ein starkes grundlegendes Argument vorbringen. Zum Beispiel liegt das Preis-Umsatz-Verhältnis basierend auf Termingeschäften unter dem 5-fachen, was im Vergleich zu den Aktienkursen traditioneller Börsen, die im Durchschnitt zwischen dem 10- und 20-fachen handeln und nicht das gleiche exponentielle Wachstumspotenzial haben, unglaublich günstig ist. Es kommt nicht oft vor, dass Sie in ein Blue-Chip-Wachstumsobjekt investieren können, das auch ein Wert Vermögenswert zur selben Zeit.

Sind Sie daran interessiert, Ethereum mit einer sehr günstigen Option für unbefristete Anrufe zum Wachstum von DeFi zu kaufen?

Denn genau das bietet das WNXM-Token (Wrapped Nexus Mutual). Der NXM-Token ist ein Asset-Backed-Token, der von der ETH im Kapitalpool abgesichert wird und zur Auszahlung potenzieller Versicherungsansprüche verwendet wird. Basierend auf der Höhe der ETH, die sich derzeit im Kapitalpool befindet, beträgt die Nettomarktkapitalisierung von Nexus Mutual (über das Vermögen hinaus) nur 43 Millionen US-Dollar, und WNXM wird nur mit dem 1,2-fachen Buchwert gehandelt, obwohl Nexus Mutual ein Bargeld ist Flow Producing Entity mit sehr starken Wachstumsmetriken. Vergleichbare Versicherungsunternehmen auf dem öffentlichen Aktienmarkt handeln zum 2-5-fachen Buchwert, wobei wachstumsstarke Unternehmen wie Lemonade und Root näher am 50-fachen Buchwert handeln. Zu einem bestimmten Zeitpunkt hätten Sie sogar WNXM besitzen können unter dem Buchwert! Der Besitz von WNXM ist eine kostengünstige Möglichkeit, um in das Wachstum der Ethereum-Blockchain und von DeFi zu investieren.

Möchten Sie Bitcoin mit einem Rabatt von 47% auf das aktuelle Handelsniveau kaufen?

Während dieser viel mehr Haare hat und es länger dauern wird, um den Wert zu ermitteln, ist der Kauf von EOS derzeit möglicherweise der billigste Weg, um Bitcoin zu kaufen. Das Unternehmen hinter EOS hat mindestens 140.000 BTC (5 Mrd. USD) in seiner Bilanz, während EOS eine Marktkapitalisierung von unter 3 Mrd. USD aufweist. Dies bedeutet, dass der Kauf von EOS dem Kauf von Bitcoin mit einem Rabatt von 47% gleicht wenn Sie diesen Wert extrahieren können.

Die Liste geht weiter und weiter, aber der Punkt ist, dass eine grundlegende Anlageanalyse in dieser wachsenden Anlageklasse verwendet werden kann und wird. Cashflow-Analyse und Buchwertanalyse sind nur einige Instrumente, mit denen wir diese Instrumente analysieren und bewerten. Ähnlich wie bei festverzinslichen Wertpapieren ist jedes digitale Asset einzigartig und verfügt über unterschiedliche Eigenschaften und Attribute, die Wert schaffen. Unsere Aufgabe als fundamentale Analysten ist es, diesen Wert zu finden und zu extrahieren und dies auf möglichst risikoarme Weise. Aus unserer Sicht ist es bei weitem nicht so wichtig, den Aufwärtstrend zu finden, wie den erwarteten Abwärtstrend zu begrenzen.

Siehe auch: Jeff Dorman – Digitale Assets sind rezessionssicherer als Sie vielleicht denken

Wir stellen häufig fest, dass Anleger von digitalen Assets heutzutage ungeduldig sind oder eine einzigartige Sichtweise haben. In einer Welt mit üblichen wöchentlichen Renditen von 50% bis 100% wollen und erwarten viele sofortige Ergebnisse und Befriedigung. Daher muss alles, was nicht sofort steigt, falsch sein oder zu hohe Opportunitätskosten verursachen, um eine Investition zu rechtfertigen. Wir finden das sehr kurzsichtig. Jeder Investor und jede Investition hat ein anderes Mandat, und bestimmte Anlagekonfigurationen passen in unterschiedliche Bereiche. Wir nähern uns der Investition in digitale Assets von einem Wertobjektiv aus und glauben, dass dieser Bereich viel Wert hat, wenn Sie über Diagramme und Volatilität hinausblicken.

Haftungsausschluss: Arca unterhält zum Zeitpunkt dieses Schreibens Positionen in BTC, BNB, FTT, NXM, EOS, UNI, SUSHI und ETH. Diese Informationen sind nicht als Anlageberatung gedacht und sollten nicht als solche ausgelegt werden. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Jede Anlage beinhaltet das Verlustrisiko, einschließlich des Risikos des Kapitalverlusts.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close