Hier ist der Grund, warum Kryptoversicherungsmärkte Spielraum haben

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wenn es um Bitcoin im Vergleich zum Staat geht, suchen Krypto-Enthusiasten immer nach Anleitung durch klare Vorschriften. Zu ihrer Freude wurden zumindest in einigen Fällen einige regulatorische Fortschritte erzielt, die wiederum zu einer stärkeren Kryptoökonomie geführt haben.

Zum Beispiel erteilte das US-Büro des Comptroller of the Currency (OCC) im Januar Anchorage eine nationale Treuhandbank-Charta. Damit war die in South Dakota ansässige gecharterte Treuhandgesellschaft die erste staatlich gecharterte Kryptobank in den USA gleichzeitig OCC erlaubt Von der Bundesregierung gecharterte Banken zur Teilnahme an unabhängigen Knotenüberprüfungsnetzwerken und zur Verwendung von Stablecoins zur Zahlung. In der Zwischenzeit hat die Securities and Exchange Commission im Dezember klargestellt, wie Broker-Dealer arbeiten müssen, während sie Krypto-Custody-Dienste anbieten, um Durchsetzungsmaßnahmen zu vermeiden.

Solche Vorschriften scheinen mehr Unternehmen die Sicherheit zu geben, den Raum zu betreten, was größere Investitionen in Bitcoin anspornt. Mit anderen Worten, Kryptoregeln bedeuten, dass der digitale Asset-Sektor hier bleiben wird.

Große Investitionen bergen jedoch mehr Risiken. Insbesondere wenn der volatile Preis der Vermögenswerte gegeben ist.

Während Großinvestoren das Expositionsrisiko durch traditionelle Versicherungsunternehmen mindern, glauben einige, dass es Raum für Wachstum gibt. Laut Versicherungsmakler Marsh müssen sowohl Versicherer als auch Suchende ausgebildet werden. Während Unternehmen, die investieren, die verfügbaren Risikotransferoptionen verstehen müssen, ermöglichen die Vorschriften mehr Versicherern, sich mit diesem Bereich zu befassen.

Insbesondere in Bezug auf DeFi sagte Marsh voraus, dass kreative Versicherungslösungen „aus dem DeFi-Boom heraus getragen werden können“, angesichts der vielen Hacks, die den Sektor allein in diesem Jahr geplagt haben. In der Tat, erst vor kurzem, Der zweitgrößte Versicherungsmakler der Welt startete mit Nayms ein Pilotprojekt, mit dem Hodler dezentralen Versicherungsschutz gegen Hacks und Bugs anbieten können.

DeFi wird voraussichtlich auch "in den nächsten 12 Monaten institutionelles Engagement anziehen". Insgesamt argumentierte Marsh, dass die Nachfrage nach Versicherungsschutz "eskalieren" wird, wenn mehr Unternehmen in den Raum investieren, wie dies bei Nexus Mutual der Fall war, nachdem es im letzten Monat durch den Verkauf von NXM-Token 2,7 Millionen US-Dollar gesammelt hatte. Tatsächlich beabsichtigt die DeFi-Versicherungsalternative, in diesem Jahr mehr als 1 Milliarde US-Dollar an mindestens 30 Protokolle zu verkaufen.


Melden Sie sich für unsere Newsletter


Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close