Hochladen und Freigeben einer Torrent-Datei

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Eines der ersten Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie einen Torrent erstellen, ist, welche Site ebenfalls hochgeladen wird. Es gibt viele öffentliche Tracker da draußen. Überprüfen Sie eine Website und überprüfen Sie ihre Richtlinien und Regeln, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Einige Websites erlauben bestimmte Arten von Inhalten nicht. Bitte beachten Sie, dass ein einmal erstellter Torrent nicht mehr verschoben oder geändert werden kann.

Der beliebteste BitTorrent-Client, uTorrent, ermöglicht die einfache Erstellung von Torrent-Dateien unter Datei-Erstellen eines neuen Torrents. Fügen Sie einfach die Dateien oder das Verzeichnis des Inhalts hinzu, den Sie freigeben möchten. Dann finden Sie die URL des Trackers heraus. Dies ist möglich, indem Sie auf die Upload-Seite der Website gehen und nach etwas suchen, auf dem "Tracker-URL" steht. uTorrent hat auch eine Stückgrößenfunktion, aber für die meisten, die einen Torrent hochladen, sollte dies in Ruhe gelassen werden. Sie können auch festlegen, mit welchem ​​Seeding Sie beginnen möchten, sobald der Torrent erstellt wurde. In einigen Fällen möchten Sie dies möglicherweise nicht tun, da Sie bei Trackern den von Ihnen hochgeladenen Torrent erneut herunterladen müssen, bevor Sie mit dem Seeding beginnen. Wenn Sie jedoch wissen, dass Ihr Tracker dies nicht benötigt, ist die Auswahl der Option Start Seeding in Ordnung.

Sobald der Torrent erstellt wurde, fragt uTorrent, wo Sie die Datei speichern möchten. Das ist wirklich egal, aber der Name schon. Versuchen Sie, die Beschreibung so kurz und doch so aussagekräftig wie möglich zu gestalten. Wenn Sie es "The Best Torrent" nennen, wird es niemand herunterladen. Geben Sie Details wie Titel, Qualität und Format ein. Zu diesem Zeitpunkt wurde es erstellt. Navigieren Sie einfach zu der Site, auf die Sie die Datei hochladen möchten, und befolgen Sie die Anweisungen auf der Upload-Seite.

Bitte denken Sie daran, dass Sie bei einigen privaten Trackern nach dem Hochladen erneut Ihren eigenen Torrent herunterladen müssen. Sofern dies nicht ausdrücklich angegeben ist, besteht keine Notwendigkeit. Das Erstellen und Teilen eines Torrents ist eindeutig eine einfache Aufgabe. Obwohl viele Benutzer von BitTorrent einfach von der Community herunterladen, sollten Sie einige Ihrer eigenen Materialien hochladen. Es ist überhaupt nicht schwierig und Ihre Inhalte werden vielen gefallen. Wenn Sie Ihr eigenes Material auf private Tracker hochladen, wird das Verhältnis von Saatgut zu Blutegel erheblich verbessert. Da Sie nicht einmal ein Kilobyte herunterladen, wird die Größe des gesamten Torrents zu Ihrer Upload-Statistik hinzugefügt. Denken Sie daran, wenn ein Benutzer auf einem privaten Tracker ein bestimmtes Verhältnis unterschreitet, besteht die Gefahr, dass er lebenslang gesperrt wird.

Haben Sie keine Angst, Ihre Inhalte hochzuladen. Schließlich ist es einfach, kostenlos und verbessert Ihren Ruf in der BitTorrent-Community.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close