In den Medien heißt es: „Es spielt keine Rolle, wo sich die Bitcoin-Wallet befindet – das FBI hat immer noch Zugriff“. Das sind unehrliche Lügen. Hör auf zu lügen und Leute, FBI & Medien zu täuschen!

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Laut Medienberichten behauptet das FBI, dass es überall auf Bitcoins zugreifen kann. Das ist einfach unmöglich, es sei denn, sie haben irgendwie Wege entwickelt, um SHA256- und Brute-Force-Wallet-Private-Keys zu knacken. In diesem Fall ist BTC die geringste Sorge aller und Staats- / Atomgeheimnisse könnten in Gefahr sein.

[While Bitcoin isn’t stored on a server, the private keys to unlock the Bitcoin may have been. In any event, an FBI official just told reporters that it doesn’t matter where the Bitcoin wallet is—the FBI still can get access. They won’t say how.](https://preview.redd.it/b2ctswfre1471.jpg?width=1182&format=pjpg&auto=webp&s=9f56cbffd28695d53010ea63cf3616b0c3bc1b27)

Und ahnungslose Medienreporter heben dies auf die nächste Ebene, indem sie diese verzerrten Erzählungen nachplappern und verstärken.

[FBI can empty anybody’s wallet. ](https://preview.redd.it/d0eup9f8f1471.jpg?width=1204&format=pjpg&auto=webp&s=e03f7dcdcf2a0252d84ce4217308a5de524b181b)

Was für ein Quatsch, wenn das FBI die Brieftasche von jedem leeren kann, können sie BTC von den Top-Adressen bekommen und alle werden selbst Milliardäre. Dies ist eines der schwächsten FUDs, aber die Leute scheinen immer noch darauf hereinzufallen.

Bearbeiten: Viele Kommentare scheinen darauf hinzudeuten, dass Regierungen „Quantencomputer“ entwickeln oder entwickelt haben, die private Bitcoin-Schlüssel knacken/hacken können. Während Quantencomputer in Zukunft definitiv zu einer Bedrohung für Kryptowährungen werden können, sind sie derzeit nicht annähernd in der Lage, den privaten Schlüssel für eine Bitcoin-Adresse abzuleiten.

Gemäß u/BreakingBaIIs:

> Ich habe eine Back-of-Envelope-Berechnung durchgeführt, die zeigte, dass es schneller wäre, alle verbleibenden Bitcoins 6 Milliarden Mal zu minen, als einen einzelnen privaten Schlüssel mit Brute-Force zu knacken.

> Wenn das FBI einen Weg finden würde, einen privaten Schlüssel effizient zu knacken, würde das bedeuten, dass es das wichtigste mathematische Problem gelöst hat, mit dem die Menschheit je konfrontiert war, nämlich P=NP (bejahend). Was sie tun könnten, würde weit darüber hinausgehen, alle Sicherheitsprotokolle des Internets zu brechen (was sie tun könnten). Sie wären in der Lage, alle mathematischen Theoreme, an denen die Menschheit seit Tausenden von Jahren gearbeitet hat, und viele neue, an die wir nie gedacht haben, innerhalb von Tagen oder Stunden zu lösen. Sie wären in der Lage, mit bescheidenen Rechenressourcen effizient übermenschliche KI zu erstellen.

Die Komplexität des Knackens eines einzelnen privaten BTC-Schlüssels ist groß und existiert derzeit nicht.

Darüber hinaus wäre ein so leistungsstarker Computer eine Bedrohung für mehrere andere Dinge und nicht für Bitcoin und Krypto. Das gesamte Internet läuft auf kryptografischer Verschlüsselung. Nichts wäre sicher. Tatsächlich kann sich jemand, der im Besitz einer viel weniger leistungsfähigen Quantencomputerleistung ist, leicht in die Federal Reserve hacken und jeden Dollar dorthin überweisen oder sich in die Bank of England hacken und alles schließen. Mit anderen Worten, Kryptowährungen würden nicht einmal zu den Top-Bedrohungen gehören, da viel größere und wichtige Bedrohungen leicht übernommen würden.

Wenn sie Quantencomputer hätten, würden sie Apple nicht auffordern, die von Kriminellen beschlagnahmten Geräte zu entschlüsseln.

Wenn sie Quantencomputer haben, die die privaten Schlüssel zu einer beliebigen BTC-Adresse zurückentwickeln können, werden sie sich nicht die Mühe machen, mickrige 60 BTC aus dem 80-BTC-Lösegeld zurückzugewinnen, wenn sie BTC einfach durch Hacken und Bewegen von Satoshi-Münzen auf Null schicken können, wodurch die Erzählung von BTC vollständig zerstört wird .

Tl:dr – Es ist absurd zu behaupten, dass so etwas existiert. Es stimmt zwar, dass Forschung und Entwicklung zu Quantencomputern ein Dauerthema sind, es gibt jedoch keine Hinweise darauf, dass es heute ein solches Quantencomputersystem gibt, das private BTC-Schlüssel nur aus den Adressen ableiten kann.

Reddit von Set1Less anzeigen – Quelle anzeigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close