Institutionelle Investoren haben in einer Woche Bitcoin- und Krypto-Vermögenswerte im Wert von 429 Millionen US-Dollar gekauft

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Daten von CoinShares bestätigen erneut, dass institutionelle Anleger weiterhin beträchtliche Beträge in Kryptowährungs-Assets investieren. Letzte Woche war der zweithöchste Zeitraum von sieben Tagen mit fast 430 Millionen US-Dollar auf dem Kryptomarkt, was das verwaltete Vermögen auf ein Allzeithoch von 15 Milliarden US-Dollar brachte.

|601dd1ffd5447466055be37504e5f642|

Unter Berufung auf Daten des Digital Asset Managers CoinShares berichtete Reuters über das signifikante Wachstum von institutionellem Geld, das in den letzten Monaten in den Kryptowährungsraum gelangt ist.

Im Mikromaßstab gab es in der Woche, die am 7. Dezember endete, eine neue Welle von 429 Millionen US-Dollar. Damit wurde es die zweitbeste Woche nach dem Allzeithoch vor weniger als einem Monat mit 468 Millionen US-Dollar.

Der weltweit größte Kryptowährungsmanager Grayscale hat mit 78% (oder 336 Mio. USD) den größten Anteil am Anteil. Mit der jüngsten Injektion ist das verwaltete Gesamtvermögen von Grayscale auf über 12 Milliarden US-Dollar angewachsen. Allein im Jahr 2020 verzeichnete das Unternehmen Zuflüsse in Höhe von 4,3 Milliarden US-Dollar.

Etwas erwartungsgemäß haben Bitcoin-fokussierte Fonds den größten Anteil an diesen Fonds. Auf wöchentlicher Ebene haben solche Fonds fast 335 Millionen US-Dollar angezogen. Somit ist die Gesamtzahl der Zuflüsse seit Anfang 2020 auf 4 Milliarden US-Dollar gestiegen.

|0ee495c309c9399606a158dbfc4c3603|

Die Cryptocurrency-Community hat jahrelang darüber nachgedacht, ob oder wann institutionelle Anleger anfangen werden, Bitcoin zu erkennen und in Bitcoin zu investieren. Obwohl dies in der Vergangenheit bestenfalls Spekulationen blieben, hat sich 2020 als erstes bedeutendes Zeichen für eine institutionelle Übernahme herausgestellt.

Prominente Namen wie Paul Tudor Jones III und Stan Druckenmiller lobten BTC und gaben öffentlich zu, dass sie Mittel dafür bereitgestellt haben. Der Wall Street-Riese Guggenheim reichte bei der SEC ein Dokument ein, um Bitcoin im Wert von bis zu 500 Millionen US-Dollar für einen seiner Fonds zu kaufen.

Der CoinShares-Bericht zeigt, dass der Gesamt-AUM in diesem Sektor ein Allzeithoch von 15 Milliarden US-Dollar erreicht hat. Trotz dieser großen Namen, die den Markt betreten, glaubt James Butterfill, Investmentstratege beim Digital Asset Manager, dass die Branche nur „kurz vor der institutionellen Akzeptanz“ steht.

„Auf anekdotischer Ebene haben wir aufgrund unserer Kundengespräche im Laufe des Jahres 2020 eine entscheidende Verschiebung von Anfragen spekulativer Art zu Anfragen festgestellt, die mit Kommentaren wie„ Bitcoin ist da, um zu bleiben, bitte helfen Sie uns, dies zu verstehen. '”

SONDERANGEBOT (gesponsert)
Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den CRYPTOPOTATO35-Code einzugeben, um 35% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close