Ist 24.000 $ Bitcoin der nächste Halt? Robert Kiyosaki warnt vor dem bevorstehenden „größten Absturz der Weltgeschichte“ ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

Am Freitag erlitt der Bitcoin-Preis einen enormen Abwärtsdruck, nachdem die US-Notenbank Fed über die Möglichkeit einer baldigen Zinserhöhung berichtet hatte. BTC reagierte negativ auf die Nachrichten, während der US-Dollar in die Höhe schoss, da die Anleger in den nächsten Monaten ihre Inflationserwartungen senkten.

Bitcoin wird zum Zeitpunkt der Drucklegung bei etwa 35.631 US-Dollar gehandelt, und es könnte eine größere Korrektur geben. Das sagt Robert Kiyosaki, der Autor des meistverkauften Buches zur finanziellen Selbsthilfe Reicher Vater, armer Vater. In seinem neuesten Tweet sagte er voraus, dass der „größte Crash der Weltgeschichte“ vor der Tür steht.

BTCUSD-Diagramm von TradingView

„Rich Dad“-Autor sagt den erschütternden Rückgang von Bitcoin auf 24.000 US-Dollar voraus

Kiyosaki, der auch in Immobilien und Edelmetalle investiert, wurde in der Vergangenheit von verschiedenen Wertaufbewahrungsmitteln angezogen, darunter Bitcoin. In einem 19. Juni twittern, bekräftigte er erneut seine Besorgnis über das Finanzsystem. Kiyosaki stellt insbesondere fest, dass die größte Blase, die die Welt je gesehen hat, immer größer wird.

Dies bezieht sich möglicherweise auf die jüngsten Nachrichten über weitere Konjunkturhilfen der US-Regierung. Während wir hier sprechen, drängen einige Gesetzgeber des Landes auf eine vierte Runde der Konjunkturhilfe.

Unheilverkündend sieht Kiyosaki einen verheerenden Crash bevor und kauft derzeit mehr Gold und Silber. Er sieht weiterhin, dass Bitcoin vom aktuellen Niveau auf das Niveau von 24.000 USD fällt, wo er beabsichtigt, weitere Münzen zu verschlingen. "Stürzt ab [are the] die beste Zeit, um reich zu werden“, fasste der berühmte Autor zusammen.

Werbung


&nbsp

&nbsp

Kiyosaki ist nicht der einzige Investor, der bei einem bevorstehenden Bitcoin-Crash Alarm schlägt

Neben Kiyosaki, populärer Statistiker Willy Woo sieht auch mehr Nachteile für Bitcoin. Für ihn droht der Kryptowährung eine schwere Korrektur, wenn der Aktienmarkt nach der wiedererstarkten Greenback-Stärke abstürzt.

„Meine einzige Sorge hinsichtlich des Abwärtsrisikos besteht darin, dass wir eine größere Korrektur bei den Aktien bekommen, die den BTC-Preis nach unten ziehen wird, unabhängig davon, was die Fundamentaldaten der Kette vermuten lassen. Das Bemerken der USD-Stärke beim DXY, was darauf hindeutet, dass einige Anleger in die Sicherheit des USD übergehen.“

Bereits im März 2020 führte die Angst vor einer weltweiten Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu landesweiten Sperrungen. Die durch die wirtschaftliche Unsicherheit verursachte Panik löste einen Börsencrash aus, der sich auf die ohnehin schon nervösen Kryptomärkte ausbreitete. Wenn sich die Geschichte wiederholt und der Aktienmarkt einen Sturzflug macht, könnten die Dinge für Bitcoin steigen, so Woo.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close