Ist Satoshi verschwunden, um Monero zu erschaffen? Hier ist ein interessanter alter Thread über Datenschutzideen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


[https://bitcointalk.org/index.php?topic=770](https://bitcointalk.org/index.php?topic=770)

Die jüngste Diskussion über das Thema finden Sie hier: [https://np.reddit.com/r/Monero/comments/morrpp/satoshi_talking_about_privacy_features_that_got/](https://www.reddit.com/r/Monero/comments/morrpp/satoshi_talking_about_privacy_features_that_got/)

In diesem alten Thread im BitcoinTalk-Forum gab es eine interessante Datenschutzdiskussion. Es gibt Hinweise auf Ringsignaturen, Stealth-Adressen, ZK-Snarks und sogar eine Beschreibung der Funktionsweise von MimbleWimble. Dies war Jahre bevor diese Projekte entstanden. Es war interessant, darauf zu stoßen. Hier sind die relevanten Informationen aus Satoshis Zitaten:

* Dies ist ein sehr interessantes Thema. Wenn eine Lösung gefunden würde, wäre eine viel bessere, einfachere und bequemere Implementierung von Bitcoin möglich. *

* Ursprünglich kann eine Münze nur eine Kette von Unterschriften sein. Mit einem Zeitstempeldienst könnten die alten irgendwann gelöscht werden, bevor es zu viel Backtrace-Fan-Out gibt, oder Münzen könnten einzeln oder in Stückelungen aufbewahrt werden. Es ist die Notwendigkeit, das Fehlen von Doppelausgaben zu überprüfen, die eine globale Kenntnis aller Transaktionen erfordert. *

* Die Herausforderung ist, wie beweisen Sie, dass keine anderen Ausgaben existieren? Es scheint, dass ein Knoten über alle Transaktionen Bescheid wissen muss, um dies überprüfen zu können. Wenn es nur den Hash der In- / Outpoints kennt, kann es die Signaturen nicht überprüfen, um festzustellen, ob zuvor ein Outpoint ausgegeben wurde. Hast du irgendwelche Ideen dazu? *

* In diesem Fall ist es schwer zu überlegen, wie man wissensfreie Beweise anwendet. *

* Wir versuchen, das Fehlen von etwas zu beweisen, was es erforderlich zu machen scheint, über alles Bescheid zu wissen und zu überprüfen, ob das Etwas nicht enthalten ist. *

——

* Was wir brauchen, ist eine Möglichkeit, zusätzliche verblindete Variationen eines öffentlichen Schlüssels zu generieren. Die verblindeten Variationen hätten dieselben Eigenschaften wie der öffentliche Stammschlüssel, sodass der private Schlüssel für jeden von ihnen eine Signatur generieren könnte. Andere konnten nicht feststellen, ob ein verblindeter Schlüssel mit dem Stammschlüssel oder anderen verblindeten Schlüsseln desselben Stammschlüssels zusammenhängt. Dies sind die Eigenschaften der Verblindung. Kurz gesagt, Blinding ist x = (x * large_random_int) mod m. *

* Wenn Sie an eine Bitcoin-Adresse zahlen, generieren Sie für jede Verwendung einen neuen verblindeten Schlüssel. *

* Dann müssen Sie in der Lage sein, eine Signatur so zu signieren, dass Sie nicht erkennen können, dass zwei Signaturen von demselben privaten Schlüssel stammen. Ich bin mir nicht sicher, ob Sie diese Eigenschaft bereits erhalten, wenn Sie immer einen anderen verblindeten öffentlichen Schlüssel signieren. Wenn nicht, kommt hier wohl die Gruppensignatur ins Spiel. Bei Gruppensignaturen kann möglicherweise etwas signiert werden, ohne zu wissen, wer es signiert hat. *

* Nehmen wir zum Beispiel an, es muss ein unpopulärer militärischer Angriff angeordnet werden, aber niemand möchte als derjenige, der ihn angeordnet hat, in die Geschichte eingehen. Wenn 10 Führungskräfte private Schlüssel haben, könnte einer von ihnen den Auftrag unterschreiben und Sie würden nicht wissen, wer das getan hat. *

Bearbeiten: Format

Ansicht Reddit von ethereumflow – Quelle anzeigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close